https://www.pinterest.de/

Ein Pinterest Kanal für einen Einrichtung für Fortbildungen und Weiterbildungen? Ja, sagt die Bildungsakademie am Rosental und erklärt in diesem Artikel, was genau dieser Channel ist und kann. 10 Gründe, warum Ihr Unternehmen auf Pinterest sein muss

Pinterest hilft Menschen, kreative Ideen für ihre Zukunft zu finden. Aus diesem Grund haben so viele Unternehmen, insbesondere Einzelhändler und CPG-Marken, ihre Marketingaktivitäten verstärkt auf die Plattform konzentriert. Noch unsicher? Lesen Sie weiter aus 10 Gründen, warum Ihr Unternehmen auf Pinterest sein sollte:

Pinterest ist eine umfangreiche Plattform, um das gewünschte Publikum zu erreichen: Mit mehr als 150 Millionen Pinnern kann Pinterest Ihnen helfen, ein gefragtes Publikum zu erreichen. Laut Ahalogy sind 67% der Pinner unter 40 Jahre alt, ein Anstieg von 27% gegenüber dem Vorjahr. 54% der Frauen im Alter von 34-55 Jahren sind auf Pinterest-35% von ihnen haben ein Haushaltseinkommen von über $100K. Männer und Lateinamerikaner schließen sich ebenfalls in höherer Zahl Pinterest an. Männliche monatliche Nutzer sind in diesem Jahr um 120% gewachsen. Und mehr als die Hälfte aller Hispanoamerikaner auf der Plattform sind im vergangenen Jahr beigetreten.

Die Investition in Pinterest zahlt sich langfristig aus: Da die Pins ewig halten, haben Ihre hochwertigen Inhalte eine längere Haltbarkeit. Feeds steuern andere digitale Kanäle, was bedeutet, dass die Aktualität im Vordergrund steht. Da Entdeckung und Suche Pinterest beflügeln, haben Inhalte einen immergrünen Wert. Wenn Sie also qualitativ hochwertige, relevante Pins erstellen und Ihre Website optimieren, werden Sie Ergebnisse sehen.

Pinner sind offen für Ihr Marketing: Zwei Drittel der in Pinterest gespeicherten Inhalte stammen von Unternehmen. Und das ist kein Zufall. Laut einer Studie von Ahalogy sind Pinners bestrebt, sich mit Marken zu verbinden. Auf die Frage, wem sie lieber folgen würden – ihrer Lieblingsmarke, ihrem Lieblingsladen oder ihrer Lieblingsprominenz – sagten 83% der Menschen, sie würden es vorziehen, der ersten zu folgen. Diese Präferenz galt auch für viele Einzelhandelskategorien: 73% der Befragten gaben an, dass sie lieber ihrer Lieblingsmarke von Schönheitsprodukten als ihrem Lieblings-Make-up-Künstler folgen würden, 67% gaben an, dass sie es vorziehen würden, ihrer Lieblingsmarke von Babyprodukten als ihrem Lieblings-Baby-Experten zu folgen, und 70% sagten, dass sie lieber ihrer Lieblingsmarke von Haarpflegeprodukten folgen würden als ihrem Lieblings-Stylisten.

Der Zins beeinflusst den Kauf: Die Beteiligten sind engagierte, loyale Anwälte. Und diese Lobbyarbeit beschränkt sich nicht nur auf das Surfen. Tatsächlich verwendet eine große Mehrheit der Pinners Pinterest, um zu entscheiden, was gekauft wird. Laut einer von Millward Brown veröffentlichten Studie haben 87% der Pinner ein Produkt wegen Pinterest gekauft. Sie fanden auch heraus, dass 93% der Pinner Pinterest verwendet haben, um einen zukünftigen Kauf zu planen.

Pinterest fördert einen signifikanten Empfehlungsverkehr: Laut Shareaholic-Forschung stammen etwa 5% des gesamten Empfehlungsverkehrs auf Websites von Pinterest. Dies ist der zweite nach Facebook, das fast 25% des gesamten Empfehlungsverkehrs im Web betreibt. (Twitter, StumbleUpon, Reddit und Google+ beziehen sich jeweils auf weniger als 1% Marktanteil.) Das bedeutet, dass Unternehmen mit klickbaren Inhalten auf Pinterest eine bessere Chance haben, Conversions und andere gewünschte Aktionen auf ihrer Website voranzutreiben.

Die Teilnehmer haben größere Einkaufswagen: Der durchschnittliche Auftragswert aus dem Empfehlungsverkehr von Pinterest beträgt laut Shopify Research 58,95 US-Dollar im Vergleich zu 55 US-Dollar für Facebook.

Pinterest informiert Sie über neue Trends: Pinterest kann Ihnen starke Signale zu neuen Trends und beliebten Produkten in einer bestimmten Branche geben, insbesondere in den Bereichen Mode, Haus und Garten, Lebensmittel und Schönheit. Die Interessensuche blubbert beliebte Keywords und Trendprodukte in Echtzeit auf. Wenn Sie Promoted Pins verwenden, können Sie auch verfolgen, welche Produkte im Stil sind oder die Traktion auf dem Markt verlieren könnten. Diese Informationen können Ihrem Unternehmen helfen, sein Angebot an Produkten und Dienstleistungen zu verbessern.

Pinners haben mehr Kaufkraft als Nicht-Pinners: Aktive Pinner haben laut Ahalogy ein um 9% höheres Durchschnittseinkommen als Nicht-Nutzer. Unternehmen, die diese begehrte Demo erreichen möchten, erhalten auch einen zusätzlichen Nutzen für ihre Investition: Aktive Pinners sagen, dass sie weniger Zeit damit verbringen, traditionelle Medien wie Zeitschriften, Kataloge und Fernsehen zu nutzen. Mit anderen Worten, Sie können das gewünschte Publikum für viel weniger als die Kosten für Investitionen in traditionelle Werbung erreichen.

Pinterest kann Ihrer Marke helfen, sich in das Leben von jemandem einzufügen: 66% der Pinners sagen, dass sie den Service nutzen, um Dinge zu speichern und zu sammeln, die sie inspirieren. Wenn Sie eine Mischung aus ambitionierten und umsetzungsfähigen Pins hinzufügen, geben Sie den Leuten kreative Ideen, die ihnen helfen, das zu planen, was als nächstes kommt.

Leute überprüfen ihre Pins, während sie in Ihrem Geschäft einkaufen: Obwohl die Ausstellungsgestaltung für einige Einzelhändler nicht gerade freundlich war, wenden sich viele an Pinterest, um die Praxis in einen strategischen Vorteil zu verwandeln. Laut der Pinterest Media Study 2015 von Ahalogy konsultieren 67% der Pinners Pins auf ihren mobilen Geräten beim Einkaufen in Geschäften, so dass es für Einzelhändler wichtig ist, hochwertige, wirkungsvolle Pins hinzuzufügen, die den Menschen helfen zu verstehen, wie das Produkt funktioniert, warum es ein Muss ist und wie sie es sonst noch in ihr Leben integrieren können.

Wir hoffen, dass einige dieser Gründe Sie dazu inspiriert haben, mehr mit Ihrer Pinterest Präsenz zu tun. Wenn Sie noch kein Geschäftskonto haben, melden Sie sich noch heute an. Wenn Sie bereits ein Geschäftskonto haben, haben Sie bereits Promoted Pins ausprobiert?

Print Friendly, PDF & Email