Was ist Affiliate Marketing?

Also, was ist Affiliate-Marketing? Nun, es ist die Praxis, potenziellen Kunden Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens zu empfehlen, einen Verkauf zu generieren und dafür eine Provision zu erhalten. Der Prozess des Affiliate-Marketings umfasst in der Regel vier Parteien: die Affiliate-Website, das Affiliate-Netzwerk, den Werbetreibenden und den Käufer. Der Partner: Der Partner besitzt eine Website. Diese Website enthält Details (oder Bewertungen) über ein Produkt, das auf der Website des Werbetreibenden verkauft wird. Es verlinkt auch auf die Produktseite des Werbetreibenden über einen speziellen Link, den so genannten Affiliate-Link. Der Inserent: Der Inserent kann jedes Unternehmen sein, das ein Produkt oder eine Dienstleistung online verkauft. Es könnte John Lewis, Amazon, eine Autoversicherungsgesellschaft oder sogar Ihr lokaler Skateboard-Shop sein, wenn er einen Online-Shop hat. Das Affiliate-Netzwerk legt ein Tracking-Cookie im Browser des Käufers ab, wenn dieser eine Website eines Werbetreibenden besucht, indem er auf einen Affiliate-Link auf der Website des Partners klickt. Sie sind effektiv der Klebstoff, der Affiliate-Marketing möglich macht.