Erfahrungen & Bewertungen zu Bildungsakademie am Rosental Inhouse Seminar: Was nützt Decision Intelligence in der Weiterbildung?

Inhouse Seminar: Was nützt Decision Intelligence in der Weiterbildung?

Inhouse Schulung | Team-Kurs ✆ 0341 – 337 43 569

Was ist Decision Intelligence überhaupt? Ein einfacher und pädagogischer Weg, um mit Collective Intelligence fundierte Entscheidungen zu treffen… Hatten Sie auch schon einmal das Gefühl, dass Sie wichtige Aspekte bei der Entscheidungsfindung übersehen haben, die Ihnen ein ungutes Gefühl geben? Haben Sie vielleicht vergessen, bestimmte Fakten zu berücksichtigen oder haben Sie die relative Bedeutung eines Einflussfaktors falsch eingeschätzt? Haben Sie die unbeabsichtigten Konsequenzen der getroffenen Entscheidung? Sie wissen, dass es unter der Oberfläche einen stillschweigenden Ursache-Wirkungs-Mechanismus gibt, aber vielleicht haben Sie ihn nicht erfasst oder sogar nicht verstanden. Unsere Inhouse Seminare helfen Ihnen dabei!

 


Ihre Anfrage für ein Inhouse Seminar zum Thema Ihrer Wahl

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einem Inhouse-Online-Workshop mit Ihrem Team oder c) einem Inhouse-Präsenz-Kurs direkt an der Akademie – das Inhouse-Training gern auch in Kombination mit Teambuilding-Aktionen.

Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de

 


 

Entscheidungen als Seminar-Grundlage

Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor einer Entscheidung, bei der die gewünschten Ergebnisse eine Verbesserung der Markteinführungszeit um 10 %, eine Erhöhung der Gewinnspanne um 15 % oder eine obligatorische Verringerung der Umweltbelastung durch die Verpackung von Waren um 20 % sind. Decision Intelligence. Dann fragen Sie sich, auf welche Dinge ich Einfluss habe, um diese Ergebnisse zu erreichen. Wenn Ihr Unternehmen ein Auto wäre, dann wären das Dinge wie das Lenkrad, das Gaspedal, die Bremsen und die Signale.

 

Themen sind Produktion, Logistik, Vertrieb, Marketing, Finanzen

Würden Sie dann verstehen, wie Ihre Fahrweise zu den gewünschten Ergebnissen führen wird? Das könnte zum Beispiel ein erhöhtes Budget für Forschung und Entwicklung sein, in der Erwartung, dass die Zeit bis zur Marktreife verkürzt wird und die vorgeschriebenen Umweltauflagen erfüllt werden. Wie sieht es dann mit der gewünschten Steigerung der Gewinnspanne aus? Wird sie durch das erhöhte F&E-Budget beeinflusst? Darüber hinaus müssen auch andere Unternehmensbereiche wie Produktion, Logistik, Vertrieb, Marketing, Finanzen, Beschaffung und Personal mitwirken, um diese Ziele zu erreichen. Dies ist oft der Zeitpunkt, an dem einen das Gefühl beschleicht, dass man sich nicht sicher ist, ob man eine fundierte Entscheidung getroffen hat (wissen, was man nicht weiß). Warum ist das so?

 

Decision Intelligence – die Faktoren sind begrenzt

Die Anzahl der Faktoren, die man im Kopf behalten kann, ist begrenzt. Decision Intelligence. Nach neueren Erkenntnissen der Hirnforschung gibt es nur 5-7 Faktoren, die jeder Mensch bewusst wahrnehmen kann. Wenn ein weiterer Faktor hinzukommt, vernachlässigen wir ihn entweder, oder einer der vorherigen Faktoren wird vernachlässigt. Wir sind auch kognitiv behindert durch unsere begrenzte Fähigkeit, Texte und Zahlen zu verstehen. Es ist ein kleiner, evolutionär spät entwickelter Teil des Gehirns, das Broca-Areal, der unsere Fähigkeit zur Verarbeitung von Text und Zahlen repräsentiert.

 

Inhouse Seminare für fundierte Entscheidungen

Wir sind viel besser in der Lage, visuelle Elemente und Bewegungen zu verstehen und damit zu arbeiten. Wenn man die Größe des visuellen und des motorischen Kortex mit der des Broca-Areals vergleicht, erhält man ein gewisses Verständnis für ihren relativen Beitrag zu unserer allgemeinen Fähigkeit, fundierte Entscheidungen zu treffen.

 

Geistige Fähigkeiten und Kapazitäten: Decision Intelligence

Der berühmte Nobelpreisträger Daniel Kahneman drückt Decision Intelligence elegant mit dem folgenden Satz aus: Was man weiß, ist alles, was es gibt. Das bedeutet, dass wir uns der menschlichen kognitiven Grenzen bewusst werden und Wege finden sollten, unsere geistigen Fähigkeiten und Kapazitäten zu unterstützen. Unsere Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen, ist durch unsere geistige Kapazität begrenzt.

 
 


Ähnliche Artikel:



Sie interessiert eine INOUSE SCHULUNG oder ein bestimmtes Thema. Fragen Sie mich einfach!
Niki Wonafurt
Ihre Ansprechpartnerin für Inhouse Kurse an der Akademie . ✆ +49 (0) 341 - 337 43 569
✉   Kontakt
close slider


Sie haben Fragen?
Sie suche nach dem richtigen Seminar?
Sie haben Anmerkungen zur Seite?
Oder Sie finden etwas nicht?

Schreiben Sie uns!


Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de