definitionDie Beliebtheit des Begriffs Marketing-Mix wird im Jahr 1964 der Publikation “The Concepts of the Marketing Mix” von Neil H. Borden zugeschrieben. Der Marketing-Mix Definition wurde zum ersten Mal in einer weitverbreiteten Publikation und ihrem Konzept verwendet. Abgesehen davon istd er Marketing-Mix Kernstück des Themas geworden. In seinem Artikel reflektiert Borden den Ursprung des Satzes. Ausserdem erzählte er die Geschichte darüber, wie er der Begrigg Marketing-Mix entwickelt hat.

Ursprünliche Definition: “Mix of Ingredients”

Er bezog sich auf James Cullitons Beschreibung von Marketingmanagern als “Mix of Ingredients”, was ihn dazu brachte, den Begriff Marketing-Mix zu prägen, um das Konzept der Kombination aller wesentlichen Faktoren zu erklären, die zu erfolgreichen Marketingbemühungen beitragen. (Wer ist James Culliton? James Culliton war ein amerikanischer Akademiker, Professor an der Harvard University, der 1948 zuerst die Idee hatte, Mix-Zutaten zu vermarkten. Diese letztere Idee wurde später von anderen Autoren geklärt und wurde als Marketing-Mix bekannt.)

4P sind die Zutaten im Marketing

Diese “Zutaten”, wie von Culliton angegeben und von Borden weiter ausgearbeitet, sind heute bekannt als die 4 Ps des Marketings, die den Marketing-Mix ausmachen. Zunächst jedoch war die Liste dieser Marketing-Zutaten nicht so prägnant. Borden führte diese als Faktenanalyse, Produkt, physische Handhabung, Planung, Display-Wartung, Preis, Verpackung, Branding, Promotions, Vertriebskanäle, Werbung und persönlicher Verkauf auf. In Bezug auf die Vermarktung von Dienstleistungen hat das 4P-Marketing-Modell jedoch einige Schwächen – dennoch handelt es sich dabei um ein grundlegendes Schema, das jeder Marketer kennen sollte. Was Sie als Unternehmer bei den 4 Ps genau beachten sollten, erläutern wir im Folgenden.

Weiterentwicklung der Marketing-Mix Definition

Später wurde diese lange Liste der Marketing-Zutaten von E. Jerome McCarthy präzisiert, die nur aus Produkt, Preis, Platzierung und Werbung bestand. Dementsprechend hat sich heute der Marketing-Mix zu einem der beliebtesten Marketingkonzepte entwickelt und ist ein wichtiger und wichtiger Bestandteil jeder Marketingstrategie. (Hintergrund: McCarthy war Marketingprofessor an der Michigan State University und eine Schlüsselfigur in der Entwicklung von Marketing-Denken, insbesondere was als “Management-Ansatz” bekannt wurde. Co-Autor des einflussreichen Basic Marketing: ein Management-Ansatz (mit W Perrault Jr und JP McCann) im Jahr 1960, entwickelte er das Konzept der 4 Ps (Produkt, Preis, Ort, Förderung) innerhalb des Marketing-Mix.)

 

Weitere Themen