Die Vorteile von Inhouse-Schulungen sind vielseitig. Das Programm ist vielseitig und die Kosten gering.

Die Vorteile einer Inhouse-Schulung sind vielseitig. Sie spart Kosten und Zeit, ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Unternehmensziele und eine flexible Gestaltung.

 

Eine Inhouse Schulung ist eine Form der betrieblichen Weiterbildung zur Personalentwicklung. Die Mitarbeiter werden dabei von einem externen Trainer geschult, der das Unternehmen besucht. Dies ermöglicht die Weiterbildung am Arbeitsplatz, was diverse Vorteile mit sich bringt.

 

5 Vorteile einer Inhouse-Schulung

  • Kosteneinsparung – die Kosten pro Teilnehmer sind in der Regel geringer, als wenn die gleiche Anzahl an öffentlichen Schulungen durchgeführt wird. Außerdem entfallen die Reisekosten für die Mitarbeiter.
  • Maßgeschneidertes Training – die Zusammenstellung einer Gruppe ermöglicht es, dass sich das gesamte Training und Lernen auf das Unternehmen konzentriert und reale und aktuelle Beispiele diskutiert werden können. Die Kurse werden so durchgeführt, dass sich das Training auf bestimmte Punkte konzentrieren kann, die Probleme innerhalb des Unternehmens verursachen
  • Bequemlichkeit – passt sich dem Arbeitsplan der Mitarbeiter an und zwar an einem Ort, an den Sie täglich kommen!
  • Höhere Kundenzufriedenheit – Effektive Inhouse-Schulungen steigern die Produktqualität und damit die Kundenzufriedenheit.
  • Teambuilding – ein Raum voller Delegierter aus verschiedenen Abteilungen kann mehr Teamarbeit, Bewusstsein und Verständnis für die Rolle des anderen fördern.

 

Verstehen Sie die Vorteile einer Inhouse-Schulung.

Die Vorteile einer Inhouse-Schulung sind vielseitig. Interne Schulungen erweisen sich für Unternehmen als kostengünstig. Denn die Kosten pro Mitarbeiter sinken, wenn sie in einer großen Gruppe geschult werden, anstatt jeden von ihnen zur Schulung außerhalb des Unternehmens zu schicken. Darüber hinaus werden Inhouse-Trainings in der Regel täglich und nicht auf Stundenbasis abgerechnet.
Für die Mitarbeiter kann außerdem von Vorteil sein, dass sie ihre berufliche Qualifikation verbessern können, ohne ihren Arbeitsplatz verlassen zu müssen, was wertvolle Zeit spart. Außerdem fällt organisatorischer Aufwand, wie Raumbuchung oder Catering meist weg.

Die Schulungsinhalte können an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden. Dies ermöglicht es den Fachleuten, eine spezifischere Weiterbildung zu erhalten, die für die Geschäftsprobleme ihres Unternehmens relevant ist. Dadurch kann das Training so gestaltet werden, dass es den unternehmensspezifischen Zielen entspricht. Die Unternehmen haben die Kontrolle über Zeit und Dauer der Schulung. Sie können so geplant werden, dass sie sich nicht mit den Arbeitszeiten überschneiden. So müssen die Mitarbeiter nicht hinter ihren Zeitplänen zurückbleiben.

Inhouse-Schulungen fokussieren sich auf praktische Arbeit, das heißt theoretisches Wissen rückt in den Hintergrund. Praxisübungen dominieren den Schulungsalltag und sind mit den Problemen des Unternehmens abgestimmt. Mitarbeiter nehmen also aktiv am Seminargeschehen teil und lernen so effektiv und nachhaltig. Die Teilnehmer sind in der Regel bezüglich ihres beruflichen Hintergrundes und der Vorkenntnisse homogen. Dies hat den Vorteil, dass auch introvertierte Teilnehmer sich mehr am Seminargeschehen beteiligen und somit besser lernen können. Ferner findet die Schulung in einem geschützten Raum statt, was zu mehr Offenheit und Nähe zum Seminargeschehen führt. Die Fragen der Teilnehmer lassen sich so konkret behandeln und auf alltagsrelevante Unternehmensgeschehnisse anwenden. Außerdem ermöglicht die Homogenität der Mitarbeiter, dass die Inhalte optimal an das Vorwissen der Teilnehmer anknüpft.

 

 

Unsere In-House Trainings werden als Schulungen, Kurse, Seminare und klassische Fortbildungen angeboten. In der gesamten DACH-Region: Berlin ● Essen ● Bremen ● Sachsen ● Hamburg ● München ● Dresden ● Chemnitz ● Erfurt ● Hannover ● Wien ● Nürnberg ● Stuttgart ● Düsseldorf ● Dortmund ● Bayern ● Köln ● Frankfurt ● Hessen ● Leipzig. Fragen Sie uns an!  

 

 

Erreichen Sie Ihre Unternehmensziele durch Inhouse-Trainings

Des Weiteren fördert die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter die Kundenzufriedenheit. Durch qualifiziertes Personal erreicht das Unternehmen bessere Ergebnisse und kann somit seinen Beliebtheitsgrad steigern. Weiterbildungsmaßnahmen stärken außerdem die Bindung der Mitarbeiter. Am heutigen Arbeitsmarkt entscheiden sich viele Angestellte aufgrund der Weiterbildungsmaßnahmen für einen Arbeitsplatz in einem bestimmten Unternehmen. Durch ihre flexible und spontane Gestaltung sind Inhouse-Trainings hierbei besonders förderlich.

Kundenzufriedenheit ist zentral für den Erfolg von Unternehmen. Da zufriedene Stammkunden den größten Gewinnanteil ausmachen, ist Kundenbindung ebenfalls sehr wichtig. Für optimale Kundenzufriedenheit und -bindung sind Motivation der Mitarbeiter, Transparenz, Kundenanalyse und Verbesserung der Dienstleistungen von zentraler Bedeutung.

Grundsätzlich haben Weiterbildungsmaßnahmen einen positiven Effekt auf den persönlichen Antrieb und die Aufstiegschancen von Mitarbeitern. Durch die erlernten Fähigkeiten und Kompetenzen machen sich die Mitarbeiter unentbehrlich für das Unternehmen und steigern somit ihre Jobaussichten im eigenen und in anderen Unternehmen. Berufliche Weiterbildung eröffnet außerdem neue Perspektiven und fördert Innovationen. Dies führt zu höherer beruflicher Bewegungsfreiheit und kann Einkommenschancen steigern. Außerdem reduziert sich Arbeitslosigkeitsrisiko.
 

Die Motivation der Mitarbeiter trägt zu ihrem Grad an Zufrienheit bei. Um Mitarbeiter langfristig zu motivieren, ist es wichtig die Ziele und Erwartungen der Geschäftsführung klar zu definieren und zu kommunizieren. Außerdem müssen Führungskräfte regelmäßig Herausforderungen schaffen und die Stärken des Einzelnen fördern und ausbauen.

Außerdem fördert dieses Training die Teambildung. Delegierte aus verschiedenen Abteilungen können an der Schulung teilnehmen und die Rolle des anderen verstehen. Sie lernen, miteinander zu arbeiten und Konflikte zu lösen. Dadurch verbessert sich das Arbeitsklima, was die Produktivität der Mitarbeiter und ihre Zufriedenheit steigert. Dis sorgt außerdem für eine bessere Kommunikation unter den Mitarbeitern und etabliert eine konstruktive Feedbackkultur. Ein externer Trainer kann Konfliktpotential häufig neutraler ausräumen und nachhaltig reduzieren, als ein Mitarbeiter oder eine Führungsperson des Unternehmens.

 

Lernen Sie unsere veschiedenen Inhouse-Schulungen kennen!

Die Bildungsakademie am Rosental bietet seit mittlerweile 20 Jahren maßgeschneiderte Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dabei können die Kunden selbst über Zeitpunkt, Dauer und Ort der Weiterbildung entscheiden. Sie haben die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Themen zu wählen, darunter Marketing, Social Media, SEO, Stroytelling und Projektmanagement. Unsere qualifizierten Weiterbilder vereinen die Vorteile einer Inhouse-Schulung in ihren Trainings. Sie passen ihr Programm an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens und der Mitarbeiter an. So garantieren sie eine flexible Seminargestaltung. Die langjährigen Erfahrungen der Bildungsakademie Leipzig in verschiedensten Anwendungsbereichen ermöglichen eine interdisziplinäre Herangehensweise an alltägliche Probleme von Unternehmen. Dadurch tun sich neue Perspektiven und Möglichkeiten für Unternehmen und Mitarbeiter auf.

“Aus der Praxis – für die Praxis” – so bilden wir auch gern Sie weiter und verhelfen Ihnen zu Erfolgen im beruflichen Alltag und der Karriere-Entwicklung. Sprechen Sie uns an!

 

Print Friendly, PDF & Email