Man mag es nicht glauben: Aber der Name eines Workshopraum gibt viel über die Kultur eines Unternehmens preis. Die heutigen wettbewerbsfähigen Unternehmen sind bestrebt, ihre Kultur attraktiver zu machen, um Talente mit reichlich Gratisnahrung, reichlich Komfort und modernem Bürodesign anzuziehen, um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern. Ein glücklicher Mitarbeiter ist schließlich ein produktiver Mitarbeiter. Und genau das gilt auch für Tagungsräume.

“Unternehmen, die seinen Workshopraum oder Seminarraum nach Themen benennt, tun dies, um ihren Mitarbeitern, Kunden und allen, die eintreten, ihre Werte und Unternehmenskultur zu vermitteln”, sagt Sarah Brazaitis, Organisationspsychologin und Dozentin am Columbia Teachers College.

workshopraum

Ein inspirierender, schrulliger oder moralisch aufstrebender Konferenzraumname ist Teil des ganzheitlichen Ansatzes für bessere Meetings, auf den sich AskCody konzentriert. Kreativität erzeugt Kreativität. Deshalb ist es wichtig, ein Umfeld von Originalität und Ideenreichtum zu schaffen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die ganze Grunz-Arbeit aus den Meetings zu nehmen, damit sich die Mitarbeiter auf die Arbeit konzentrieren können, die wirklich wichtig ist.

Zusätzlich zu einem Homerun mit dem Naming-Prozess beim Tagungsraum sollten sich Unternehmen darauf konzentrieren, den gesamten Meeting-Prozess zu rationalisieren und zu vereinfachen. Spezialisierte Firmen verfügen über eine Reihe von Softwarelösungen zur Verbesserung von Besprechungen, einschließlich einer besseren Buchung von Konferenzräumen, einer konsolidierten Besucherverwaltung, einer internen Wegfindung für Gäste und Analysefunktionen zur weiteren Verbesserung.

Stellen Sie sich vor, Sie müssen ein Treffen mit externen Beratern in einem Workshopraum oder dem perfekten Seminarraum in Leipzig buchen. Sie haben sofortigen Zugriff auf jeden verfügbaren Konferenzraum oder Schulungsraum, Belegungsgrad und Ausrüstung. Sie buchen das Zimmer mit einem Klick, planen Catering mit einem anderen und geben Ihre Gästeinformationen ein, die automatisch mit der Rezeption synchronisiert werden, damit sie für alle Besucher bereit sind. Moderne Planungstools – auch für Büroräume – lassen sich nahtlos in Outlook und Google Kalender integrieren. Sodass alles in einer einzigen Ansicht in Ihrem Kalender verfügbar ist.

Wenn Ihre externen Gäste am Tag des Meetings im Workshopraum eintreffen, werden Sie per E-Mail und SMS benachrichtigt. Nametags werden automatisch gedruckt, und alle Gäste haben Zugang zum Indoor-Wegweiser. Das ist eine Unternehmenskultur, die das Glück und die Kreativität der Mitarbeiter als Mittel zur Förderung der Produktivität in den Vordergrund stellt. Und der passende Meeting Room aka Workshopraum hilft dabei!

Print Friendly, PDF & Email