Was können Sie als Unternehmensleiter und/oder Geschäftsführer tun, um intern eine bessere soziale Kommunikation zu ermöglichen? Sprechen Sie uns direkt auf unsere Inhouse Schulung Interne Kommunikation an!

 


 

Ihre Anfrage für ein Inhouse Seminar „Soziale Kommunikation“

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einem Inhouse-Online-Workshop oder c) einem Inhouse-Präsenz-Kurs direkt an der Akademie – das Inhouse-Training gern auch in Kombination mit internen Aktionen.

Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de

 

 

Workshop zeigt, wie Sie konzentriert und motiviert bleiben

All dies muss mit der Strategie verknüpft sein, damit Ihre Mitarbeiter bei den Herausforderungen, die sie in ihrer täglichen Arbeit erleben, konzentriert und motiviert bleiben. Ihr regelmäßiger Paukenschlag verhindert auch, dass die Mitarbeiter in Silos arbeiten, da er sich mit der Art und Weise befasst, wie Sie miteinander über die Arbeit sprechen, und aufzeigt, wo Zusammenarbeit und Unterstützung erforderlich sind. Überlegen Sie also, wie Sie nicht nur als Team kommunizieren, sondern auch mit anderen Teams, Abteilungen oder Standorten, je nach Art und Größe Ihres Unternehmens.

 

Seminar lehrt, Herausforderungen erkennen und sicherstellen

Vorgesetzte spielen eine wichtige Rolle in Ihrer betrieblichen Kommunikation, nicht zuletzt bei persönlichen Gesprächen zwischen Vorgesetzten und Teammitgliedern. Darüber hinaus ist es wichtig, dass alle Teammitglieder jeden Tag ein paar Minuten Zeit für sich haben, um zu besprechen, wie es ihnen geht, Herausforderungen in soziale Kommunikation zu erkennen und sicherzustellen, dass bei Bedarf Unterstützung geleistet wird.

 

Training über soziale Kommunikation am Arbeitsplatz

Soziale Kommunikation: Haben Sie schon einmal einen Arbeitsplatz verlassen und gesagt: „Was ich am meisten vermissen werde, sind die Menschen“? Die soziale Kommunikation am Arbeitsplatz kann über unsere Erfahrungen entscheiden und ist – entgegen der landläufigen Meinung – nicht leichtfertig. Wenn wir von „müßigem“ Geplauder abraten, übersehen wir den Wert dieser kleinen Momente, die wir miteinander teilen, wenn wir darauf warten, dass der Wasserkocher kocht, oder wenn wir uns am Montagmorgen über das Wochenende austauschen.

 

Kurs: Soziale Kommunikation als Aufbau organisatorischer Verbindungen

Ein kurzes Gespräch in der Mikrowellen-Warteschlange kann jemanden aus einer anderen Abteilung unendlich viel zugänglicher machen, wenn es das nächste Mal ein heikles Thema zu besprechen gibt – was die Beziehungen zwischen den Abteilungen verbessert und unnötige Konflikte vermeidet. Soziale Kommunikation ist für den Aufbau organisatorischer Verbindungen, die Moral und das Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Sie sollte nicht als Produktivitätsverlust in soziale Kommunikation angesehen werden, sondern spart insgesamt Zeit und Geld, da sie die Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit erhöht.

 

Fortbildung zu Beziehungen innerhalb ihres Teams

Ein einfaches Essen kann besser funktionieren als ein teurer Teambuilding-Tag. Schließlich ist es wissenschaftlich in soziale Kommunikation erwiesen, dass ein gemeinsames Essen das Wohlbefinden und die Zufriedenheit steigert. Genau wie Familien verstehen sich auch Arbeitsteams besser und funktionieren harmonischer, wenn sie gemeinsam essen – denken Sie nur daran, wie sehr sich die Mitglieder der Streitkräfte verbunden fühlen, wenn sie gemeinsam untergebracht sind, gemeinsam essen und gemeinsam an Veranstaltungen teilnehmen. Durch die Schaffung solcher Gelegenheiten können Einzelpersonen durch gemeinsame persönliche Interessen Beziehungen innerhalb ihres Teams und innerhalb des gesamten Unternehmens aufbauen.

 

Print Friendly, PDF & Email