Beginnen Sie zu schreiben! Sie können Ihren Blog mit einem einzigen Beitrag starten. Sobald Ihre Blog-Plattform vollständig eingerichtet ist, können Sie sofort mit dem Schreiben Ihres ersten Beitrags beginnen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Blog etwas mehr Inhalt hat, bevor Sie die Welt darüber informieren, können Sie ihn durch das Hinzufügen einer “Über mich”-Seite oder durch das Verfassen und Veröffentlichen einiger Beiträge erweitern, bevor Sie Ihre Arbeit in sozialen Medien veröffentlichen. Lernen Sie mehr in unseren WordPress Inhouse Schulungen!

 

Unsere Kurse, Seminare, Workshops werden als klassische Fortbildungen und als Inhouse Schulungen angeboten. In der gesamten DACH-Region: Berlin ● Essen ● Bremen ● Sachsen ● Hamburg ● München ● Dresden ● Chemnitz ● Erfurt ● Hannover ● Wien ● Nürnberg ● Stuttgart ● Düsseldorf ● Dortmund ● Bayern ● Köln ● Frankfurt ● Hessen ● Leipzig.  

 

Fördern Sie, was Sie schreiben: Wenn Sie nicht nur zu Ihrem eigenen Vergnügen schreiben, werden Sie sich einige Leser wünschen – und das bedeutet, dass Sie das, was Sie schreiben, weitergeben und fördern müssen. Sobald sich Ihr Blog etabliert hat, werden Sie anfangen, Traffic von den Suchmaschinen aufzunehmen (SEO kann Ihnen dabei helfen; wie wir bereits gesagt haben, haben wir hier darüber gesprochen), aber eine gute Möglichkeit, von Anfang an Besucher auf Ihren Blog zu bekommen, ist es, Ihre Blog-Beiträge jedes Mal, wenn Sie einen hochladen, in sozialen Medien weiterzugeben. Die Verwendung relevanter Hashtags in sozialen Medien wird dazu beitragen, die Zielgruppe Ihrer Beiträge und damit auch Ihres Blogs zu erweitern. Wir haben hier viel ausführlicher darüber gesprochen, wie Sie für Ihr Blog werben können.

Entwickeln Ihres Blogs: Wenn Sie es mit dem Aufbau Ihrer Leserschaft ernst meinen, ist es hilfreich, Ihre Inhalte im Voraus zu planen, damit Sie konsistent sein können, wann und was Sie veröffentlichen. Die Erstellung eines Inhaltskalenders hilft Ihnen bei der Planung eines interessanten Themenspektrums und stellt sicher, dass Sie nicht nacheinander Beiträge zu ähnlichen Themen verfassen. Er ist auch hilfreich, wenn es zeitabhängige Themen gibt, über die Sie schreiben wollen – wenn Sie zum Beispiel zeitgleich mit einem Ereignis wie dem Tag der Erde etwas posten wollen. Wie bereits erwähnt, wird ein gewisses Wissen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dazu beitragen, Ihr Blog in den Suchmaschinenrankings zu verbessern, was dazu beitragen sollte, mehr Leser zu gewinnen.

Lesen Sie unsere Tipps zur Verwendung von SEO, um Ihr Blog zu vergrößern. Eine andere Möglichkeit, Ihr Blog zu entwickeln, wenn es zu wachsen beginnt, ist die Monetarisierung Ihres Blogs. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, die wichtigsten sind, z.B. Verdienen von Werbeeinnahmen, Einkünfte aus Affiliate-Links verdienen, Zusammenarbeit mit Marken zur Förderung ihrer Produkte oder Dienstleistungen gegen Bezahlung in bar oder in Form von Gratisprodukten (Influencer-Marketing). Sie müssen eine große Fangemeinde aufbauen, bevor solche Gelegenheiten an Ihre Tür klopfen, aber wenn Geld verdienen ein langfristiges Ziel ist, dann sollten Sie sich vielleicht unsere Ratschläge zur Monetarisierung Ihres Blogs ansehen.

Print Friendly, PDF & Email