Die Suche nach den richtigen Social-Media-Kanälen (und in unserem Fall einer Weiterbildung Social Media) in der modernen Welt kann schwierig sein. Besonders bei den ganzen sozialen Plattformen, zum Teilen und Empfangen von Sofortbildern und Videos, die es heutzutage gibt. Wir möchten hier nun kurz die Unterschiede, Vor- und Nachteile einiger Kanäle skizzieren, damit Sie entscheiden können, welches am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist. Und wir empfehlen natürlich unsere Seminare und Weiterbildungen zu dem Thema Soziale Medien.

 

Weiterbildung Social Media

Facebook

Die größte soziale Plattform der Welt mit über 2,07 Milliarden aktiven Nutzern pro Monat (Stand: 30. September 2017), die von Jahr zu Jahr um 16% steigt ist Facebook. Facebook hat eine große Anzahl von Tools für Werbung und allgemeine Veröffentlichungen und es bietet viele verschiedene Möglichkeiten, seine Inhalte zu veröffentlichen. Aufgrund der Vielfalt der Beiträge, die Sie auf Facebook machen können, und der Anzahl der Menschen auf Facebook ist es ein großartiger Ort für Ihr Geschäft, unabhängig von der Branche. Unsere Weiterbildung in Social Media vermittelt durch verschiedene Seminare und Workshops einen guten Einstieg in die Facebook-Welt…

 

Twitter

Twitter zählt durchschnittlich 325 Millionen Nutzer weltweit und ist immer noch eine der Top-Websites in den USA. Obwohl es in den letzten zwei Jahren darum ging, neue Nutzer anzuziehen, ist Twitter nach wie vor eine unverzichtbare Plattform für Unternehmen. Am 7. November 2017 hat Twitter den kühnen Schritt gemacht, Nutzern 280 Zeichen zu twittern, was einer Verdoppelung der vorherigen 140 entspricht. Twitter ermöglicht es Ihnen, kurze Text-Updates zu twittern, aber auch Videos, Bilder und Links zu teilen und Umfragen für Ihre Nutzer zu erstellen. Für Unternehmen kann Twitter eine großartige Plattform sein, um mit Kunden zu interagieren und auch den Kundenservice zu verwalten. Twitter hat uns auch mit dem ‘Hashtag’ geschmückt, der Posts fördert und Nutzern erlaubt, Sie durch Hashtags zu finden. Gern unterstützen wir Sie mit unserer Weiterbildung Social Media.

 

Instagram

Instagram ist die weltweit größte visuelle Sharing-App (vollständig mobil), mit über 700 Millionen aktiven Nutzern. Die Idee von Instagram besteht darin, Bilder an diejenigen weiterzugeben, die Ihnen folgen, wie Twitter, es hat auch die Hashtag-Funktion, die es Benutzern ermöglicht, Bilder und Videos zu finden, die für den Hashtag relevant sind. Selbst wenn Ihre Branche auf Instagram nicht sehr gut vertreten ist, kann sie dennoch gut für Ihr Unternehmen funktionieren, indem Sie die richtigen Hashtags verwenden und interessante Inhalte posten.

 

Snapchat

Snapchat ist ähnlich wie Instagram auch nur zum Teilen von Bildern und Videos, Snapchat ist jedoch, berühmt für seinen verschwindenden Inhalt. Die Bilder oder Videos, die Sie mit Benutzern teilen, sind nur für eine kurze Zeit verfügbar. Wenn der Benutzer den Inhalt angeklickt hat, ist er für immer verschwunden! Snapchat ist für Unternehmen schwer zu verwenden. Da der Endbenutzer Sie zum Anzeigen Ihres Inhalts hinzufügen muss und der Inhalt, den Sie posten, normalerweise weniger spezifisch ist. Bei richtiger Verwendung kann es jedoch nützlich und hilfreich für Benutzer sein.

Hinweis: Hier finden Sie unsere Weiterbildungen im Bereich Social Media…

Print Friendly, PDF & Email