Der Trend geht zu Inhouse. Immer mehr Unternehmen ziehen es vor, Ihre Mitarbeiter in den eigenen Räumlichkeiten von einem externen Dozenten weiterbilden zu lassen. Und das nicht ohne Grund! Ein Inhouse Seminar hat im Vergleich zu einer offenen Schulung zahlreiche Vorteile. Doch was kosten Inhouse Seminare eigentlich? Dieser Beitrag wird Ihnen Aufschluss darüber geben.

 
Was kosten Inhouse Seminare
 

Was kosten Inhouse Seminare: Das sind die entscheidenden Kriterien!

Es ist schwer zu sagen, wie viel ein Inhouse Seminar kostet, da der Preis von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ist. Kein Inhouse Workshop ist wie der andere, weil er individuell auf den Kunden zugeschnitten wird. Es gibt sieben Kriterien, die den Preis entscheiden:

 

 

Unsere Inhouse Schulungen werden als Training, Seminar oder Workshop angeboten. In ganz Deutschland: Berlin ● Hamburg ● München ● Dresden ● Chemnitz ● Erfurt ● Hannover ● Niedersachsen ● Nürnberg ● Bayern ● Köln ● Frankfurt ● Hessen ● Stuttgart ● Düsseldorf ● Dortmund ● Essen ● Bremen ● Sachsen ● Leipzig. Fragen Sie uns an!  

Probleme mit dem Formular? Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de

 

 

Die Dauer des Seminars

Von besonderer Bedeutung für den Preis ist selbstverständlich die Dauer des Seminars. So bieten wir beispielsweise Halbtags- und Tagesseminare an. Die am häufigsten gebuchte Dauer ist allerdings ein Zwei-tägiges Seminar. So kann besonders viel und vertieftes Wissen vermittelt werden.

 

Die Anzahl der Teilnehmer

Zudem macht es einen Unterschied, wie viele Teilnehmer an dem Seminar teilnehmen. Dabei wird der Preis aber natürlich nicht für jeden Teilnehmer neu berechnet. Da es einen Unterschied macht, ob der Dozent vor drei Zuhörern oder vor 30 Teilnehmern spricht, ist der Preis blockweise gestaffelt. Der Preis pro Teilnehmer sinkt allerdings mit steigender Teilnehmerzahl trotzdem.

 

Das Thema des Seminars

Das es aufgrund des Themas zu Preisunterschieden kommen kann, mag auf den ersten Blick verwundern. Doch je spezieller der Stoff eines Seminars ist, desto mehr Vorarbeit muss der Dozent leisten. Zudem spielen dabei Ihre persönlichen Vorstellungen eine Rolle. Ein maßgeschneidertes Seminar ist dabei kostenintensiver als ein Kurs „von der Stange“. Grundsätzlich können Sie bei der Bildungsakademie am Rosental jeden angebotenen Kurs auch als Inhouse Seminar buchen. Sollten Sie Ihr gewünschtes Thema nicht finden, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

Der Ort des Seminars

Da bei einem Inhouse Seminar unser Dozent zu Ihnen kommt, ist auch der Ort des Seminars entscheidend. Neben der Unterkunft und der Verpflegung des Lehrenden fallen auch die Reisekosten zu Ihrem Unternehmen an.

 

Die Qualifikation des Dozenten

Wenn Sie ein Seminar bei der Bildungsakademie am Rosental buchen, können Sie sicher sein, das der Dozent ein echter Experte auf seinem Gebiet ist. Trotz alledem gibt es hier noch Unterschiede in der Qualifikation. Einige Dozenten arbeiten in einem fachverwandten Beruf und üben die Dozententätigkeit nebenberuflich aus. Die Kosten für einen solchen Dozenten sind natürlich geringer als für einen Lehrenden, der hautberuflich Seminare hält.

 

Der Kundenstatus

Haben Sie bereits ein Seminar bei uns besucht oder sogar ein Inhouse Seminar gebucht? Das treibt den Preis Ihres Seminars in die Tiefe. Da die Bildungsakademie am Rosental Treue belohnt, zahlen Bestandskunden stets weniger für eine Weiterbildung jeder Art. Setzen Sie sich dafür gerne mit uns in Verbindung.

 

Mögliche Sonderaktionen

Halten Sie die Augen nach Sonderaktionen offen. Die Bildungsakademie bietet beispielsweise zu Weihnachten oder Ostern spezielle Konditionen für ihre Kunden an. So wird ein Rabatt gewährt, oder sogar die kompletten Anreisekosten für den Dozenten erlassen.

 

So viel kostet ein Inhouse Seminar!

Doch wie viel kostet nun ein Inhouse Seminar? Bei der Bildungsakademie am Rosental starten Sie in der Basis-Variante mit ungefähr 1.500€ pro Seminar. Im Durchschnitt bezahlen unsere Kunden 2.500€ bis 3.500€ für eine ausführliche Expertenschulung in den eigenen Räumlichkeiten. Zudem bietet die Bildungsakademie auch Intensivkurse an, die ab einem Preis von 4.000€ gebucht werden können.

 
Weiterbildungen der Bildungsakademie am Rosental
 

Warum sollte ich meine Mitarbeiter schulen?

Unternehmen müssen heute alles tun, um wettbewerbsfähig zu bleiben und hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu halten. Trotz des heute sehr wettbewerbsintensiven Arbeitsmarktes haben die Arbeitnehmer oft wenig Bedenken, wenn es um die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz geht, wenn sie mit ihrem derzeitigen Arbeitgeber unzufrieden sind. Um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erhalten, die Moral zu steigern und wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich die Arbeitgeber der Notwendigkeit einer kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter bewusst sein.

 

 

Die Inhouseschulungen der Akademie werden als offene Schulung, 1:1 Training, Referat oder Workshop angeboten. Dazu kommen unsere Berater, Coaches & Trainer natürlich gern zu Ihnen! Wir unterstützen heute schon Institutionen, Verbände und Unternehmen in zahlrichen deutsche Städten: Stuttgart, München, Rostock, Cottbus, Nürnberg, Leipzig, Köln, Berlin, Dresden, Hannover, Erfurt, Chemnitz, Frankfurt, Düsseldorf, Dortmund, Bremen, Jena, Hamburg, Hannover. Sprechen Sie uns einfach an!

 

 

Was ist Mitarbeiterentwicklung?

Mitarbeiterschulung und -entwicklung ist ein Begriff, der oft austauschbar und branchenübergreifend verwendet wird. Er umfasst verschiedenste Lernmethoden für Mitarbeiter eines Unternehmens. Genauer gesagt handelt es sich bei der Ausbildung um Programme, die es den Mitarbeitern ermöglichen, sich präzise Fähigkeiten oder Kenntnisse anzueignen, um die Leistung zu verbessern. Mehr denn je haben Lernen und Entwicklung höchste Priorität, so dass sich 27% der Unternehmen im Rahmen von Entwicklungsinitiativen auf Budgeterhöhungen vorbereiten. Mit dem Entstehen neuer Märkte werden auch neue Technologien entwickelt, die einen starken Einfluss auf Bildung und Entwicklung haben. Die Berücksichtigung neuer Fähigkeiten und Lernmethoden wird Ihrem Unternehmen helfen, sich für die Zukunft zu entwickeln und offen für Innovationen zu bleiben. 94% der Mitarbeiter würden länger in einem Unternehmen bleiben, wenn es in ihre berufliche Entwicklung investieren würde.

 

Die Vorteile von Aus- und Weiterbildung am Arbeitsplatz!

Der größte Vorteil für die Förderung der Mitarbeiterentwicklung besteht darin, eine effizientere, wettbewerbsfähigere und engagiertere Belegschaft zu gestalten. Unternehmen die aktive, interessierte und engagierte Mitarbeiter haben, sehen 41% niedrigere Fehlzeiten und eine um 17% erhöhte Produktivität.

 
Räume für modernste Seminare in Leipzig
 
 

Hier sind die Gründe, warum die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter wichtig ist:

Positive Mitarbeiterbindung

Einstellung und Bindung können zu einer großen Herausforderung für Arbeitgeber werden. Dies kann jedoch durch Karriereentwicklung vermieden werden. Trainingsprogramme sind in den Unternehmen so zentralisiert, dass sie bei der Einstellung oft als Wettbewerbsvorteil genutzt werden. Angebotsprogramme im Rahmen von Arbeitsverträgen schaffen das Wertgefühl der Mitarbeiter im Unternehmen, fördern die Loyalität und letztlich die Bindung des Personals. Darüber hinaus wird ein Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern eine um 59% niedrigere Fluktuationsrate erreichen.

 

Ausbildung von zukünftigen Führungskräften

Die gezielte Ausrichtung von Fähigkeiten und Mitarbeitern auf zukünftige Führungspositionen wird dazu beitragen, ein Unternehmen für Wachstum und Wandel gewappnet ist. Die Etablierung von Programmen zur Führungskräfteentwicklung stellt sicher, dass ein Unternehmen durch die Vorbereitung von förderfähigen Talenten immer die zukünftigen Unternehmensziele berücksichtigt.

 

Erhöhung der Arbeitsplatzeinstellung

Langeweile am Arbeitsplatz kann Gefühle der Unzufriedenheit und negative Arbeitsgewohnheiten hervorrufen. Regelmäßige Entwicklungsinitiativen können Leerlauf am Arbeitsplatz verhindern. Durch wiederkehrende Trainingsprogramme wird auch eine regelmäßige Neubewertung der Mitarbeiter, der Fähigkeiten und der Prozesse eingeführt. Training und Entwicklung werden auch die Unternehmenskultur beeinflussen, indem sie den Schwerpunkt auf die Planung legen. Training und Entwicklung können die Analyse und Planung des Unternehmens beschleunigen. Die Bewertung der aktuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten innerhalb des Teams ermöglicht es den Führungskräften, gezielt Entwicklungsprogramme zu planen, die mögliche Qualifikationslücken berücksichtigen.

 
 

Print Friendly, PDF & Email