Ziel:Grundzüge des Einkommen-, Gewerbe- und Umsatzsteuerrechtes
Subziele:Neben Steuerrecht auch Basics des Gesellschaftsrecht
Zielgruppe:Gründungsinteressierte, Gründer, StartUps, junge Unternehmen
Methoden:Seminar / Inhouse / Beratung / Vortrag
Details:Einführung in Adobe Indesign, Photoshop, Illustrator

  • Welche Einkunftsarten gibt es?
  • Differenzierung: Einkünfte aus selbständiger Arbeit oder Gewerbebetrieb
  • Vor- und Nachteile der Gewinnermittlungsarten
  • Gibt es Wahlrechte für Gesellschafts- und Steuerformen?!
  • Vorteile von selbständigen Freiberuflern gegenüber Gewerbetreibenden
  • Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG – was bedeutet das?
  • Was bedeuten Umsatzsteuer? Regelbesteuerung?
  • Formelle Voraussetzung des Vorsteuerabzuges?
  • Gefahren des Umsatzsteuerrechtes
  • Vor- und Nachteile einzelner Rechtsformen
Ort:Villa Trufanow Leipzig oder Inhouse
Termin:nach Vereinbarung
Preis:je nach Seminar-/Vortragsmethode (auf Anfrage)

 

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Seminar/Thema – nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Hintergrund zum Thema:

Mit welchen Steuern habe ich zu tun, wenn ich mich selbständig mache? – Diese Frage stellt sich Gründern ziemlich bald, wenn sie mit einem eigenen Unternehmen durchstarten möchten. Im Seminar werden auf die Grundzüge des Einkommen-, Gewerbe- und Umsatzsteuerrechtes eingegangen: Welche Einkunfts- und Gewinnermittlungsarten gibt es? Worin besteht die Differenzierung zwischen Einkünften aus selbständiger Arbeit und einem Gewerbebetrieb? Welche Vorteile haben Freiberufler? Was sind die steuerlichen Vor- und Nachteile einzelner Rechtsformen? Und was hat es mit dem Vorsteuerabzug auf sich? Auch die sogenannte “Kleinunternehmerregelung” wird gestreift.