Aktuelle Termine und Hintergründe zum Thema

Datum/ZeitVeranstaltung

14.01.2020 – 15.01.2020
9:30 - 17:00

SEM Seminar / Online Marketing (Grundlagen)
Bildungsakademie am Rosental, Leipzig

10.03.2020 – 11.03.2020
9:30 - 17:00

SEM Seminar / Online Marketing (Grundlagen)
Bildungsakademie am Rosental, Leipzig

12.05.2020 – 13.05.2020
9:30 - 17:00

SEM Seminar / Online Marketing (Grundlagen)
Bildungsakademie am Rosental, Leipzig

14.07.2020 – 15.07.2020
9:30 - 17:00

SEM Seminar / Online Marketing (Grundlagen)
Bildungsakademie am Rosental, Leipzig
Jedes Seminar kann auch als Team- & Inhouse-Seminar gebucht werden.



 
Hintergrund zum Thema

SEM Seminar / Workshop: Inzwischen kennen die meisten Unternehmen den Begriff des Suchmaschinenmarketing (SEM). Falls Sie neu in der Marketingwelt sind, erklären wir Ihnen das. Suchmaschinenmarketing umfasst die Vermarktung Ihres Unternehmens mit dem Fokus auf das Ranking in Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo usw.). In der heutigen Zeit sind die meisten Menschen online, und deshalb muss auch Ihr Unternehmen dies tun. Es reicht jedoch nicht aus, eine wirklich gute Website und möglicherweise eine Facebook-Business-Seite zu haben. Stattdessen müssen Sie Ihre Marketingstrategien online hin zu den Suchmaschinen optimieren (SEM Strategie), damit Ihr Zielmarkt Sie bei der Suche finden kann.

SEM Seminar in Leipzig - als Workshop, Schulung oder Kurs
Informieren Sie sich über unsere SEM Seminare, Workshops und Trainingskurse an der Akademie oder als Inhouse Schulung.

 

SEM Seminar: Keywords als wichtigste SEM Strategie

“Schlüsselwörter” sind seit einiger Zeit die größte Strategie, um Suchmaschinen zu erreichen. Keyword-Optimierung durch SEO (Search Engine Optimization) ist eine Möglichkeit, den Suchmaschinen zu sagen, dass Sie “dieses Unternehmen sind, das sich mit diesem Bereich befasst”. Die Keywords werden auf Ihrer gesamten Website implementiert. Wenn potenzielle Kunden in Google “Kleiner Schuhladen in Hannover ” suchen, wird Ihre Website ganz oben auf der Suchergebnisseite (SERP) angezeigt.

Übermäßige Verwendung oder unzureichende Verwendung von Keywords führt allerdings zu einer Google-Strafe, durch die Ihre Website nicht auf Google geschaltet werden kann. Dies ist in der SEM Welt das sogenannte Black-Hat-SEO und sollte dringend vermieden werden. Implementieren Sie stattdessen die Schlüsselwörter ggf. ordentlich im Inhalt Ihrer Website, was die Benutzererfahrung und die Echtheit Ihres Inhalts nicht beeinträchtigt.

Schlüsselwörter können in den folgenden Bereichen verwendet werden (Auszug aus unserem SEM Seminar):

  1. Titel: auf Blogbeiträgen oder Webseiten
  2. Beschreibungen: In Ihren Metatiteln und Metabeschreibungen sollten Sie versuchen, Keywords einzuschließen. Diese werden hervorgehoben, wenn sie bei Google angezeigt werden.
  3. Überschriften: Titel und Untertitel auf Seiten oder Blogbeiträgen
  4. Inhalt: innerhalb von Seiteninhalten oder Blogbeiträgen, ohne die Benutzererfahrung und den entsprechenden Kontext zu beeinträchtigen
  5. Bilder: Bilder sollten einen geeigneten Namen haben und ALT-Tags könnten Schlüsselwörter enthalten
  6. URLs: Der Weblink sollte die Schlüsselwörter enthalten, um optimale Ergebnisse zu erzielen

 

SEM Begriffe lernen: z.B. “Pay Per Click”

Mit einem guten SEO-Einsatz werden Sie hoffentlich organisch im SERP von Google eingestuft. Um dies sicherzustellen, können Sie neben einem SEM Seminar natürlich jederzeit die Pay-Per-Click-Werbung (PPC) verwenden. Sie können die Suchmaschinen für bezahlte Anzeigen verwenden, die über Keywords funktionieren. Sie bieten für diese Keywords. Dies führt zu Anzeigen, die im SERP erscheinen, wenn nach diesem Keyword oder Satz gesucht wird. Wenn der Nutzer dann auf die Anzeige klickt, zahlen Sie.

Dadurch wird Ihre Website an die Spitze des SERP gebracht und Sie können potenzielle Kunden direkt erreichen. Um dies zu erreichen, benötigen Sie: ausgezeichnete Werbetexte, sachkundige Gebote und Keyword-Recherche, korrekte Ausrichtung auf Zielgruppen sowie ständige Analyse und Anpassung. Hier wird ein professioneller PPC-Kampagnenmanager eingesetzt. Sie können Pay Per Click auf folgende Arten verwenden:

  • Google Werbung
  • Google Shopping
  • Google Remarketing
  • Anzeigen binden
  • Bing-Produktanzeigen
  • Bing Remarketing
  • Yahoo Native Ads

sem workshop: begriffe in der suchmaschinen werbung

 

Workshop: Linkaufbau als wichtiger SEM Faktor

Linkbuilding wird zu einem der größten SEM Faktoren, die die Aufmerksamkeit von Suchmaschinen wecken. Ein Link ist eine Möglichkeit, Googles Bots auf Ihrer Website zu leiten und Glaubwürdigkeit für sie zu schaffen. Wenn Ihre Website über eine gute Anzahl an geeigneten Backlinks von anderen Websites verfügt, insbesondere über glaubwürdige Websites, wird Google darauf achten und erkennen, dass sie mit der richtigen Branche (usw.) in Verbindung steht. Eine gute Linkbuilding-Praxis beinhaltet (Auszug aus unserem SEM Seminar):

  • Ankertext: Der Ankertext ist die Schrift, die in den Inhalt eingebettet ist, an den der Link angehängt ist, sodass sowohl Google als auch der Nutzer wissen, um was es sich bei dem Link und der Seite handelt.
  • Gast-Blogbeiträge: Sie können Gastbeiträge in den Blogs anderer Personen verfassen, um Besucher für sich zu gewinnen. Am Ende des Posts werden sie meistens als Links zu Ihrer Site auf der sogenannten “Author Bio” angezeigt.
  • Organische Links: hoffentlich sind Ihre Inhalte relevant und von einer Qualität, die organische Links von anderen Websites anregt (ohne dass Sie dazu aufgefordert werden).
  • Verlinkbarer Inhalt: Um diese organischen Links zu erhalten, benötigen Sie einen Link-würdigen Inhalt. Dies bedeutet genaue, informative, ansprechende und leicht verknüpfbare Inhalte.
  • Fügen Sie Bilder, einen Titel und Links zum Teilen hinzu.
  • Fragen Sie relevante Personen: Bitten Sie Personen in Ihrer Branche, auf Ihrer Website einen Link auf Ihre Website zu setzen, und zeigen Sie Google, dass auch Sie in diesem Geschäftsbereich tätig sind.
  • Bei Branchenverzeichnissen einreichen: Dies führt dazu, dass Ihre Website mit den richtigen Verzeichnissen in der richtigen Branche verlinkt wird, in denen das richtige Publikum sucht.

 

SEM Kurs: Moderne navigierbare Websiten

Dazu brauchen Sie kein SEM Seminar: Es wird natürlich Ihre Suchmaschinenergebnisse negativ verändern, wenn Sie eine “schlechte” Website haben. Wenn Ihre Website nicht erreichbar ist, werden nicht nur die Benutzer verlegt, sondern auch die Suchmaschinen. Im Suchmarketing (SEM) wird es für Ihre Website immer wichtiger, sich auf die Benutzererfahrung zu konzentrieren. Dies bedeutet, dass keine Spam-Anzeigen oder Keyword-Überlastung oder unnötige Seiten oder schlechte Inhalte angezeigt werden. Setzen Sie den Benutzer an die erste Stelle und sorgen Sie dafür, dass Ihre Website verständlich wird und Sie sich fortbewegen. Wie funktioniert das?

  1. Entsprechende Links zu anderen Seiten der Website
  2. Ein Menü mit Schlüsselwörtern oder entsprechend benannten Titeln
  3. Aufruf zu Aktionen
  4. Relevanz
  5. Gute Seitengeschwindigkeiten
  6. Mobile Optimierung

 

Suchmaschinenmarketing (SEM) Seminar: Social Media Marketing

Bei der Optimierung Ihres Suchmaschinenmarketings dürfen Sie Social Media nicht vergessen. Social Media Marketing ist eine sehr beliebte SEM Methode des Online Marketing und eignet sich auch für Suchmaschinen. Wenn Sie Ihr Unternehmen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen – Facebook, YouTube, Twitter, Instagram, Pinterest, Google Plus usw. – anbieten, tun Sie ein paar positive Dinge in Bezug auf Marketing.

 
Social Media: SEM Seminar in Leipzig an der Akademie

Auszug aus unserem SEM Seminar: Sie gewinnen an Glaubwürdigkeit für Ihr Unternehmen, da Sie mehr Präsenz zeigen. Sie können Links zu Ihrer Website erhalten, indem Sie die Blogbeiträge Ihrer Website freigeben oder den Link zu Ihrer Website in Ihrem Social Media-BIOS hinzufügen. Social Media ist ein Werkzeug, das ein einfaches Teilen und Engagement ermöglicht, was für Suchmaschinen sehr gut ist. Und Sie können im SEM Suchmaschinen sagen: “Das sind wir und hier ist der Beweis.”

 

Schulung: SEM und die oft vernachlässigten “Metas”

Überspringen Sie nicht die Metatitel und Metabeschreibungen für Ihren Inhalt – das lernen Sie in jedem unserer SEM Seminare. Diese werden im SERP bei Google angezeigt, wenn jemand eine Suche durchführt. Auf diese Weise kann ein Nutzer nicht nur entscheiden, ob er auf den Link zu Ihrer Website klicken soll oder nicht, sondern Google wird auch mitgeteilt, worum es bei dieser Zielseite geht. Dies hilft Google dabei, zu wissen, wo Sie platziert werden sollen. Daher helfen Ihnen ein guter Meta-Titel und eine Meta-Beschreibung (versuchen Sie gegebenenfalls, Schlüsselwörter zu verwenden), die Rangfolge. Wie das funktioniert, zeigt Ihnen und Ihrem Team unser Trainer im SEM Seminar der Akademie.

 

SEM Workshop: Web Analyse, Tracking und Messung

Gutes Suchmarketing erfordert viel Messung, Analyse und Tracking. Es ist tatsächlich eine schlechte Praxis, Änderungen vorzunehmen oder Inhalte auszugeben, ohne sich einen Moment Zeit zu nehmen, um zu analysieren, wie es der Seite “geht”. Dies geschieht durch Google Analytics, Social-Media-Analysen wie Twitter Analytics und mehr. Wenn Sie die Fülle der Daten nutzen, wissen Sie, was funktioniert und was nicht und welche Suchmaschinen Ihnen gefallen. Dann können Sie vorgehen und informierte Einstellungen vornehmen. (Mehr dazu gern Außerdem ändert sich Google ständig. Daher sind Analysen und Änderungen von entscheidender Bedeutung, um die Rangfolge aufrecht zu erhalten.

Wenn Sie auf Seiten verlinken, Seiten / Posts freigeben oder eine Seite erstellen, müssen Sie im SEM aber auch darüber nachdenken, was die sogenannte Landing Page dem Benutzer beim Eintritt dem User suggeriert. Wenn die Zielseiten ungenau, wenig informativ oder einfach nur schlecht sind, werden wiederkehrende Absprungraten angezeigt (bei denen ein Benutzer die Website ohne Nutzung der Website verlässt). Wenn Google erkennt, dass eine Landing Page nicht zu den Beschreibungen oder Links passt, wird Ihre Website als nicht glaubwürdig eingestuft und Sie werden daher nicht bewertet. Fallen Sie auch nicht auf “clickbait” Empfehlungen einiger “Experten” rein, indem Sie einen ansprechenden Titel schreiben, der nicht auf die Zielseite oder den Inhalt passt. Unsere Referenten zeigen Ihnen im SEM Seminar, wie es besser geht! Denn dies ist tatsächlich eine schlechte Praxis und wird zu Strafen führen.

 

Kurs: Online Texte und gute Inhalte als Eckpfeiler im SEM

Letztendlich wird Ihre Website auf dem SERP einen Rang einnehmen, wenn Sie qualitativ hochwertigen Inhalt haben. So einfach ist das. Wenn Ihre Inhalte schlecht geschrieben, mit Keywords durchsetzt sind, Blocktext enthalten und mit Anzeigen falsch oder übermäßig verbreitet sind, verlieren Sie wahrscheinlich Ihre Zielgruppe – und auch Suchmaschinen. Qualitätsgehalt umfasst:

  • Blogeinträge
  • Rich-Seiteninhalt
  • Eine Vielzahl von Inhalten (Videos, Bilder, Infografiken und Text)
  • Links
  • Schlüsselwörter
  • Targeting
  • Aufruf zu Aktionen
  • Metatitel und Beschreibungen

Optimieren Sie den Inhalt, indem Sie Blogbeiträge erstellen, die benutzerfreundlich, informativ, für Ihre Branche relevant, einnehmend und reich an SEO sind. Achten Sie bei der Verwendung von Videos darauf, dass Sie YouTube verwenden und den Link in Ihren Content einfügen. Dies ist so, dass Google versteht, dass sie zusammengehören. Wenn jemand sucht, wird Ihr YouTube-Video oben im SERP angezeigt. Wenn Ihre Bilder einen passenden Namen haben und die richtigen ALT-Tags enthalten, werden sie auf der Ergebnisseite von Google Images angezeigt. Dies bedeutet, dass die Beachtung relevanter, vielfältiger und qualitativ hochwertiger Inhalte zur Wertschätzung von Suchmaschinen und damit zu Rankings führen wird.
 

Print Friendly, PDF & Email