Rhetorik lernen?! Ja, das geht! Wir halten an unserer Akademie Rhetorik Seminare für Führungskräfte, Einsteiger und Fachkräfte aus dem mittleren Management. Und ein Punkt wird sehr oft angesprochen: Wie kommuniziere ich eine schwierige Botschaft? Um die passende Rhetorik lernen zu können, möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Themen unserer Workshops und Kurse geben.


 
An unserer Akademie können Sie Rhetorik lernen!
 

Rhetorik lernen, schult für Krisensituationen

Ein wichtiger Teil der Führungsrolle ist, dass Sie manchmal eine schwierige Botschaft übermitteln müssen – eine Botschaft mit hohem Einsatz, bei der die Meinungen unterschiedlich sind und / oder wo Emotionen groß werden. Unabhängig davon, ob Sie einer Gruppe von externen Stakeholdern, Ihren Mitarbeitern oder einem einzelnen Mitglied Ihres Teams schlechte Nachrichten übermitteln, diese Richtlinien helfen Ihnen, diese Situationen gut zu beherrschen. Bedeutet aber auch: Sie müssen vorher erfolgreich Rhetorik lernen!

 

Rhetorik-Seminare an der Bildungsakademie in Leipzig


 

Der Schlüssel zu einer schwierigen Botschaft liegt darin, dass Sie einen klaren Glauben an sich und Ihre Rolle haben und Respekt für andere haben. Fragen Sie sich (nicht erst in einem Rhetorik Seminar) zuerst: Was willst du wirklich von dieser Kommunikation? Für sich selbst? Für andere? Für die Beziehung? Wie würde Erfolg aussehen? Vermeiden Sie “clevere” Geschichten, die eher manipulieren als beeinflussen oder überzeugen sollen. Zum Beispiel, den anderen als Bösewicht (das ist alles deine Schuld) darzustellen, Hilflosigkeit (ich kann nichts tun!) Oder Hobsons Wahl (entweder dieses oder das – keine Alternativen).

 

Sie erfahren im Seminar mehr über den “gemeinsamen Zweck”

Suche nach dem gegenseitigem Zweck: Dann betrachten Sie Ihr Publikum. Was weißt du über sie? Was sind ihre Prioritäten und Vorurteile in Bezug auf das Thema? Versuchen Sie, etwas Positives zu finden, auf das Sie sich einigen können. Zum Beispiel war der jüngste Handel enttäuschend, aber wir möchten alle Wege finden, wie die Organisation die Erwartungen erfüllen kann. Dies führt dazu, dass die Denkweise vom gegenseitigen Beschuldigen zur proaktiven Problemlösung wechselt.

 

Rhetorik Übungen: Vermeiden Sie diese rhetorischen Fehler!


 

Wenn Sie die Nachricht tatsächlich übermitteln, achten Sie auf die Struktur. Menschen neigen dazu, nicht zuzuhören, bis sie sich als anerkannt oder bestätigt fühlen. Beginnen Sie damit, dass Sie die Perspektive der anderen Person anerkennen, auch wenn Sie mit dieser nicht einverstanden sind. Verwenden Sie Aussagen wie “Ich kann verstehen, warum Sie vielleicht sagen …” oder “Sie fühlen sich offensichtlich sehr stark mit …” Sobald Ihr Hörer sich angehört fühlt, ist er wahrscheinlicher empfänglich für Ihre Geschichte.

 

Moderne Rhetorik lernen, heisst auch: Negativsätze vermeiden

Dann teilen Sie Ihre Tatsachenbeweise klar und prägnant. Achten Sie darauf, zwischen Fakten und Meinungen zu unterscheiden, und legen Sie die Fakten zuerst dar. Beginnen Sie nicht mit Ihrer Geschichte.

  1. Es ist fast garantiert, dass einige Sätze eine negative Reaktion hervorrufen. Was hört man, wenn jemand diese Sätze sagt?
  2. “Was Sie tun / verstehen müssen, ist …” (Ich interessiere mich nicht für das, was Sie denken)
  3. “Was Sie meinen, ist …” (Ich weiß, was Sie besser meinen als Sie)
  4. “Lass uns für einen Moment realistisch sein” (Weil du offensichtlich nicht realistisch bist)
  5. Mit Respekt …” (Was als nächstes kommt, wird nicht respektvoll sein)

 

Rhetorik Training – für Einsteiger & Fortgeschrittene


 

 

Nonverbale Kommunikation in der Rhetorik

Sprache ist wichtig, aber unterschätzen Sie die nonverbale Kommunikation nicht. Langjährige Untersuchungen haben gezeigt, dass dies bis zu 97% Ihrer Nachricht ausmacht. Stehen Sie oder sitzen Sie aufrecht mit dem Kopf nach oben. Augenkontakt herstellen (aber nicht starren). Und seien Sie sich Ihrer Gesichtsausdrücke bewusst – Sie können die Stirn runzeln, um Unstimmigkeiten zu zeigen, aber verzichten Sie nicht auf das Gesicht. Halte deine Gesten offen. Halten Sie die Handflächen nach oben, um einen Dialog einzuladen, anstatt nach unten zu gehen, um das Gespräch abzuschließen.

Verhandlungen können Ihnen helfen, Probleme zu lösen und Ihre Ziele zu erreichen. Aber welche Schritte sollten Sie unternehmen, um Ihre Verhandlungsfähigkeiten zu verbessern? Aktuelle Studien * zeigen, dass die effektivsten Unterhändler die folgenden vier Verhaltensweisen verwenden:

 
Rhetorik lernen Sie erfolgreich in Leipzig!

 

Rhetorikkurs: So bauen Sie gute Gespräche auf


 

 

Lernen Sie im Seminar, die richtigen Fragen zu stellen

Offene Fragen sind zu Beginn einer Verhandlung besonders nützlich. Sie liefern eine Menge Informationen über das, was die andere Partei in erster Linie im Sinn hat, und deuten an, dass sie sich für die Bedürfnisse der anderen Partei interessieren, die Bereitschaft, zuzuhören, und Offenheit. Offene Fragen später in einer Verhandlung können den Fokus wieder auf die andere Partei verlagern, wenn Diskussionen heikel oder emotional werden oder wenn Sie in eine Sackgasse geraten. Das bedeutet aber vor allem: Sie müssen vorher Rhetorik lernen!

Verstehen testen und zusammenfassen: Es lohnt sich, sicherzustellen, dass Sie und Ihre Verhandlungspartner sich darüber im Klaren sind, was gesagt oder vereinbart wird, indem Sie Ihr Verständnis anhand von Feedback und regelmäßigen Zusammenfassungen testen. Mit diesen Techniken können Sie Diskussionspunkte klarer und konkreter machen. In schwierigen Verhandlungen kann es verlockend sein, diesen Ansatz zu vermeiden und zuzulassen, dass Fragen und Erwartungen vage bleiben. Dies führt fast immer zu Problemen.

Wenn eine andere Partei ein Argument vorlegt oder einen Vorschlag macht, haben Sie möglicherweise gemischte Gefühle. Sie vertrauen möglicherweise nicht auf die Informationen oder können die Vor- und Nachteile des Vorschlags erkennen. Es lohnt sich manchmal, unkompliziert und ehrlich zu sein und Ihre Gefühle sachlich und emotionslos auszudrücken. Ja, Sie geben ihnen interne Informationen, die sie sonst nicht wissen würden, aber Sie geben ihnen auch eine klare Vorstellung davon, wo Sie stehen: Dies stellt sicher, dass keine Zeit durch unnötige Spiele verschwendet wird.

 

Rhetorik: Erfolg im Beruf durch Fort- und Weiterbildung


 

 

Erklären Sie, bevor Sie jemandem nicht zustimmen!

Erfahrene Verhandlungsführer (nach dem Rhetorik lernen oder durch viel Routine) beginnen eher mit einer Überprüfung der Ereignisse oder Umstände und einer Erklärung ihrer Gründe und führen dann zu einer Erklärung der Uneinigkeit. Auf diese Weise ist es möglich, dass die andere Partei Ihre Argumente hört, Ihrer Logik folgt und möglicherweise zu demselben Ergebnis kommt wie Sie. Wenn Sie zuerst Ihre Schlussfolgerung (oder Ihre Unstimmigkeit) angeben, riskieren Sie, eine emotionale Reaktion von der anderen Partei auszulösen, wodurch sie möglicherweise weniger offen dafür ist, die Gründe für Ihre Unstimmigkeit zu hören.

Was für eine wundervolle Erfahrung ist es, eine spannende Rede oder Präsentation zu hören, die unser Interesse aufrechterhält, unser Denken herausfordert und unsere Neugier weckt – allzu selten an den meisten Arbeitsplätzen. Wie Sokrates sagte, ist alles, worauf es ankommt, “Lieferung, Lieferung, Lieferung”. Und er hatte recht – bis zu einem gewissen Punkt. Was aber auch sehr wichtig ist, ist die tatsächliche schriftliche Rede, die Wörter, die in der Präsentation verwendet werden – die vermittelten Ideen, wie die Botschaften erstellt werden, und die gesamte Kreativität der gesprochenen Wörter. Dies ist die Aufgabe des Redenschreibers.

 

Sie wollen Rhetorik lernen? Rufen Sie uns an – oder schreiben Sie!

In der Geschichte und in der heutigen Zeit haben Redenschreiber ehrwürdige Positionen in Machtpositionen wie das Weiße Haus, die Number Ten Downing Street und den Kreml inne. Sie sind die Menschen, die die überzeugenden Botschaften erarbeiten, die Anführer der Öffentlichkeit vermitteln möchten. Und Sie können von ihren Beispielen lernen. Die Fähigkeit, eine großartige Rede zu schreiben oder eine wirklich gute Präsentation zu entwickeln, ist eine großartige Fähigkeit, unabhängig davon, ob Sie dies für Ihren CEO, Chef, Senior Partner, Vorsitzenden, Treuhänder oder auch für sich selbst schreiben. Mit einigen der von Präsident Obama verwendeten Redekunst-Techniken können der verstorbene Steve Jobs, Tony Blair und andere ihr Schreiben dramatischer und kreativer gestalten. So können auch Sie Rhetorik lernen!