Überzeugen Sie nach einem Rhetorik Coaching aus unserer Akademie auf allen Hierarchie-Ebenen – inhaltlich und als Person. Vertreten Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Institution professionell nach Innen und Außen: bei Reden, Vorträgen und Präsentationen. In diesem anspruchsvollen Rhetorik Seminar erhalten Sie echtes Feedback und wichtige Videoanalysen zu Ihrem Auftritt. So steigern Sie nachhaltig deutlich Ihre Sicherheit und Überzeugungskraft. Und verbessern zum Beispiel auch Ihr Networking… wie der nachfolgende Beitrag zum Thema Rhetorik Coaching zeigt!

 
Nutzen auch Sie die Vorteile eines Rhetorik Coaching an der Akademie

 

Rhetorik Coaching für ein besseres Networking

Viele von uns gehen davon aus, dass wir Vernetzung verstehen – sie kommen zu einer Veranstaltung, sie haben ein kostenloses Glas Wein, um das Selbstbewusstsein zu stärken, vielleicht einen Imbiss auf den Karottenstäbchen und kleine Wurstbrötchen, und sie versuchen, mit Fremden zu sprechen. Nach etwa einer Stunde haben sie eine Person gefunden, die über Ihren schlechten Witz gelacht hat, ihre Visitenkarte in die Hände gezwungen hat und bereit ist, das Büro zu verlassen. Dies alles werden wir im Rhetorik Coaching besprechen, bewerten und üben. Denn so toll und so einfach ist das Vernetzen nicht…

Während wir alle ein Gratisgetränk und einen Snack lieben, gab es in dieser Stunde des ‘Networking’ irgendeinen Wert? Dies wird uns im Rhetorik Coaching von Anfang an beschäftigen. Haben Sie sinnvolle Verbindungen geknüpft, die sich positiv auf Ihre Karriere oder Organisation auswirken? Oder haben Sie sich so vielen Menschen wie möglich aufgezwungen? Beim Networking geht es um Qualität, nicht nur um Quantität.

Aus diesem Grund gibt es eine Reihe von Rhetorik Coaching Grundwerten im Herzen eines guten Networking. Sobald Sie sie verstanden haben, werden Sie das Netzwerk viel einfacher und effektiver finden. Setzen Sie für ein perfektes Rhetorik Coaching ein Lesezeichen für diesen Blog, notieren Sie sich die Werte – tätowieren Sie sie gegebenenfalls auf Ihrem Unterarm :)

  • Vertrauen ist ein wichtiges Element guter Vernetzung. Der Aufbau braucht Zeit, aber wenn er erst einmal da ist, wird das Networking so viel effektiver. Die Menschen werden nicht vertrauen, wenn sie glauben, dass man sie ausnutzen oder nutzen will.
  • Großzügigkeit und Austausch werden Ihr Netzwerk verändern! Je mehr Sie geben, desto mehr bekommen Sie. Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen gut fühlen, indem Sie Fragen stellen, ihre Meinung zu etwas einholen oder wertschätzend sein.
  • Versprechen halten und gewissenhaft sein! Bleiben Sie in Kontakt mit allen, die Sie treffen, egal ob es sich um einen Anruf, ein Mittagessen oder einen Kommentar zu ihrem LinkedIn-Beitrag handelt.
  • Loyalität hilft Ihnen und zeigt Ihnen, dass Sie ein guter Kontakt sind. Teilen Sie Geschäftsempfehlungen, Lieferanten und Informationen.

 

Was lernen Sie im Rhetorik Coaching?

Im Rhetorik Coaching unserer Akademie lernen Sie: Durchsetzungsvermögen ist seit langem ein Verhalten, das mit Worten wie direktem, aggressivem, kraftvollem und aufdringlichem Verhalten verbunden ist. Die Wahrheit von allem ist, dass – wenn durchsetzungsfähiges Verhalten lediglich als Instrument zur Feststellung Ihrer Haltung und Grenzen verwendet wird, dies eine der mächtigsten Fähigkeiten ist, die Sie in Ihrem Leben haben können (sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Bereich). Lassen Sie uns ein bisschen tiefer graben – wenn Babys in die Welt hineingeboren werden, wissen sie genau, wie sie frei kommunizieren können, wenn sie Aufmerksamkeit brauchen – durch Weinen. Das sollen Sie nach unserem Rhetorik Coaching nactürlich nicht machen, aber daraus lernen! Was ändert sich also, wenn wir erwachsen werden und uns an die Umgebung anpassen, in der wir leben? Wie ändern wir unsere Perspektive zu diesem Thema? Das ist die große Frage hier!

Denken Sie an Durchsetzungsvermögen als erlernten Kommunikationsstil – dies ist vielleicht nicht der bevorzugte Gedankenweg, aber wenn Sie sich (mutig) daran anpassen können, können wir uns besser ausdrücken. Um dies zu erreichen, müssen wir uns offen ausdrücken können, ohne dass irgendetwas oder irgendjemand um Sie herum herabgesetzt wird, der direkt oder indirekt beteiligt ist. Wenn wir unseren überhöhten emotionalen Urteilen erlauben, unsere Gedanken und Gefühle in unseren Stimmen zu überholen und zu färben, können sie oft zu passiv-aggressiven oder offen aggressiven Aussagen und Anklagen kommen.

 

Durchsetzungskraft in der Kommunikation (Workshop)

Können Sie sich an eine Zeit erinnern, in der Sie dies persönlich erlebt haben oder zu Hause oder am Arbeitsplatz miterlebt haben? Die Durchsetzungskraft ist wichtig, um Ihre Haltung und Grenzen mit vollem Glauben und Vertrauen in sich selbst darzulegen, während Sie die Bedürfnisse von sich selbst und anderen respektieren. Indem wir unsere Ideen auf diese Weise kommunizieren können, können wir unser Selbstwertgefühl entwickeln, einen Sinn für unsere Ziele haben und wissen, dass wir unser eigenes Leben kontrollieren, wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse oder Wünsche erfüllen.

  • Wirksame Tipps zum Üben Ihrer Durchsetzungsfähigkeit nach einem Rhetorik Coaching
    1. Verstehen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse, Perspektiven, Ideen und Emotionen
    2. Übernehmen Sie die Verantwortung für die Notwendigkeit, Ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken
    3. anerkennen und akzeptieren, dass alle anderen auch ihre eigenen Bedürfnisse, Perspektiven, Ideen und Emotionen haben
    4. Treten Sie in angemessener Weise für Ihre Überzeugungen ein, ohne die Rechte anderer zu ignorieren, zu verletzen oder zu verunglimpfen
  • Seien Sie mutig und zielen Sie auf die Win-Win-Situation ab, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Ideen zu äußern!

 
Buhen Sie ein Seminar inklusive Rhetorik Coaching

 

Rhetorik Coaching und Ergebnisse aktueller Forschung

Die Forschung zeigt, dass wir trotz unserer besten Absichten alle dazu neigen, die Menschen schnell nach Kriterien zu klassifizieren, die wir sehen können – Alter, Gewicht, Hautfarbe, Geschlecht und so weiter. Diese Stereotypisierung ist eine natürliche menschliche Eigenschaft und kann uns Zeit sparen, wenn wir Informationen über Menschen verarbeiten müssen.

Aber diese unbewussten Stereotypen können uns beeinflussen – und auch das zeigen Ihnen unsere Trainer in einem Rhetorik Workshop oder Rhetorik Coaching an der Akademie, auch wenn wir ihnen nicht bewusst glauben. Obwohl die meisten von uns entsetzt wären, als offen sexistisch oder rassistisch eingestuft zu werden, können unsere mentalen Abkürzungen unser tägliches Verhalten und ihre Entscheidungen negativ beeinflussen.

Wie können wir uns als HR-Experten und Führungskräfte für ein integratives Verhalten bei der Arbeit einsetzen, wenn wir unsere eigenen verborgenen Vorurteile nicht kennen? Diese vier Schritte aus unserem Rhetorik Coaching können helfen.

  • 1. Identifizieren Sie Ihre eigenen Vorurteile: Der erste Schritt ist die Entwicklung des Selbstbewusstseins, da wir dazu tendieren, Eigenschaften zu bevorzugen, die unseren eigenen ähnlich sind. Dazu gehören Geschlecht und Rasse, aber auch andere Merkmale wie sozialer Status, Akzent, Bildungsstand und Behinderung. Denken Sie an Ihr eigenes kulturelles Umfeld und Ihre Erfahrungen. Wie können sich diese auf Ihre Entscheidungen auswirken? Sie können sich auch selbst testen, beispielsweise auf www.projectimplicit.com. Dies ist ein schnell reagierender Online-Test, der Ihre verborgenen Vorurteile aufdeckt.
  • 2. Korrigieren Sie Ihre Wahrnehmungen: Welche Nachrichten haben Sie über bestimmte Gruppen erhalten, als Sie erwachsen wurden? YouTube-Videos wie Geschlechterrollen in Filmen und Rassenstereotypen in der Kinderunterhaltung sind aufschlussreiche Orte, um dies zu erkunden. Was können Sie tun, um diese Wahrnehmungen heute in Frage zu stellen?
  • 3. Passen Sie Ihr Mikroverhalten an: Zeigen Sie gegenüber bestimmten Personen ein Mikroverhalten, das eine Neigung zu ihnen als Gruppe zeigen könnte? Beispiele sind Gespräche über Menschen, Blick auf Mobiltelefone oder über die Schulter, während sie sprechen, oder sie geben ihren Namen immer falsch aus. Versuchen Sie, sich dabei zu beobachten oder bitten Sie sogar einen vertrauenswürdigen Freund, Ihnen zu helfen.
  • 4. Verwenden Sie Kontakt, um Abweichungen zu korrigieren: Versuchen Sie, Ihr Wissen zu verbessern, und haben Sie mehr Kontakt mit Personen, gegen die Sie möglicherweise voreingenommen sind. Könnten Sie an einem Projekt arbeiten oder freiwillig mit jemandem zusammenarbeiten, der nicht zu Ihnen passt? Suchen Sie nach Filmen, Dokumentationen oder Büchern, die traditionelle Klischees in Frage stellen.
  • 5. Einer unserer Favoriten aus dem Rhetorik Coaching der Akademie ist das kurze, aber witzige Video Things to say to a Trans Person. Unbewusste Voreingenommenheit ist ein natürlicher Teil der menschlichen Psychologie, bedeutet aber nicht, dass wir dabei bleiben. Wenn Sie die vier oben genannten Schritte ausführen, können Sie nach dem Rhetorik Coaching Ihr Wissen über sich selbst und andere verbessern und ein bewusster Anführer für Gleichstellung werden.

Interesse an einem Seminar, Workshop oder Rhetorik-Coaching?
Sprechen Sie uns an ✆ (0341) 337 435 69 – oder schreiben Sie uns kurz!