Herausforderung für Führungskräfte im Gesundheitswesen sind ein strenges regulatorisches Umfeld. Organisationen im Gesundheitswesen investieren viel Zeit und Geld in die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Krankenhäuser müssen beispielsweise mit mehreren Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten, von der Rechnungsprüfung bis zur Lizenzvergabe. Im Bestreben, Betrug zu bekämpfen, hat die Regierung die Anzahl der verpflichtenden Audits erhöht. Diese Audits sind ein zeitaufwändiger Prozess, der von den Führungskräften im Gesundheitswesen zusätzliche Ressourcen erfordert.

Darüber hinaus erfordern die Reformen im Gesundheitswesen Umstrukturierungen, um die Einhaltung der neuen Regeln zu gewährleisten. Die Gesetzesänderungen und die Ungewissheit über die Fortführung von Gesetzen erfordern Flexibilität und die Bereitschaft, sich bei Bedarf anzupassen.

Vorteile von Situational Leadership: Die Einhaltung der sich ändernden Vorschriften erfordert die Zustimmung und das Engagement der gesamten Belegschaft. Die Fähigkeiten von Situationsführern, Richtlinien zu geben, zur Beteiligung zu ermutigen und Verantwortung zu delegieren, passen gut zu den Anforderungen der Einhaltung von Vorschriften.

 

Unsere Kurse, Seminare, Workshops werden als klassische Fortbildungen und als Inhouse Schulungen angeboten. In der gesamten DACH-Region: Berlin ● Essen ● Bremen ● Sachsen ● Hamburg ● München ● Dresden ● Chemnitz ● Erfurt ● Hannover ● Wien ● Nürnberg ● Stuttgart ● Düsseldorf ● Dortmund ● Bayern ● Köln ● Frankfurt ● Hessen ● Leipzig.  

Probleme mit dem Formular? Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de

 

Transformationale Führung: Die transformationale Führung konzentriert sich darauf, die Mitarbeiter zu befähigen, sich an der Einleitung von Veränderungen zu beteiligen, die eine Gesundheitsorganisation zum Besseren verändern können. Transformationale Führungskräfte suchen nach Möglichkeiten, den Führungsprozess mit den Mitarbeitern in allen Positionen zu teilen. Die Philosophie hinter diesem Führungsstil ist, dass jeder, unabhängig von der Stellenbeschreibung, Führung ausüben kann.

Transformations-Führungskräfte motivieren und inspirieren die Mitarbeiter, sich für die Verbesserung der Organisation im Gesundheitswesen einzusetzen. Sie schaffen Loyalität, indem sie Vertrauen und eine gemeinsame Vision unter den Mitarbeitern aufbauen.

Seminar Regulatorisches UmfeldSeminar Regulatorisches Umfeld

Sie verdienen sich auch Respekt, indem sie Beziehungen zu und zwischen den Mitarbeitern aufbauen. Während transformationale Führungskräfte sich um das Erreichen von Zielen kümmern, konzentrieren sie sich auch auf die Personen, die sie führen – sie engagieren sich auch für deren Wachstum, Entwicklung und Erfolg.

Transformations-Führungskräfte können eine Gruppe mit Energie versorgen, eine klare Vision für die Ziele eines Teams projizieren und eine Richtung vorgeben, die das Handeln fördert. Infolgedessen gelingt es ihnen in der Regel, die Produktivität zu steigern und die Leistung zu verbessern. Sie stärken auch die Moral und wirken sich positiv auf die Arbeitszufriedenheit aus. Mehr dazu lernen Sie auch in unserer Inhouse-Schulung “Gesund führen – Healthy Leadership”. Sprechen Sie uns an!

James MacGregor Burns, der diesen Führungsstil ursprünglich eingeführt hat, beschreibt die wichtigsten Komponenten der transformationalen Führung: Intellektuelle Stimulation. Transformationale Führungskräfte fördern die Kreativität und ermutigen die Geführten, Lernmöglichkeiten zu nutzen und neue Wege zu gehen, um Dinge zu erledigen. Individualisierte Berücksichtigung. Transformationale Führungskräfte unterstützen die Geführten, indem sie Kommunikation, Ideenaustausch und unterstützende Beziehungen fördern.

Sie zollen den Teammitgliedern auch Anerkennung für ihre Beiträge. Inspirierende Motivation. Transformationale Führungskräfte artikulieren klare Visionen und fördern die Leidenschaft der Mitarbeiter, diese Vision zu verwirklichen. Ein idealisierter Einfluss. Transformatorische Führungskräfte agieren als Vorbilder. Diejenigen, die sie führen, übernehmen ihre Ideale und ahmen ihr Verhalten nach. Sprechen Sie uns für Fortbildungen und beruflichen Unterricht an – gern auch für Referate, Impuls-Referate oder Vorträge!

Print Friendly, PDF & Email