Der digitale Sprachassistent von Apple ist nur eine der vielen Anwendungen der künstlichen Intelligenz, die zunehmend zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden sind. Die künstliche Intelligenz wird sich sektorübergreifend auf Branchen und Unternehmen auswirken, einschließlich Öffentlichkeitsarbeit, PR und Pressearbeit. Einem McKinsey-Bericht zufolge wird die KI allein in den Bereichen Marketing und Vertrieb voraussichtlich einen Geschäftswert von bis zu 2,6 Billionen Dollar schaffen.

Wie würden die Auswirkungen aus der Nähe in unserem Alltag aussehen? Könnte es einen Abbau von Arbeitsplätzen oder die Verbesserung der Leistung bedeuten? Unserer Meinung nach wäre es beides. Wir sind sehr optimistisch, was die Art und Weise betrifft, wie KI den PR-Sektor verändern wird. Die KI wird unsere mechanischen und sich wiederholenden Aufgaben übernehmen und damit die operative Produktivität verbessern. Sie wird uns auch die Freiheit geben, uns mehr auf strategische und wertschöpfende Arbeit zu konzentrieren.

Operative Aufgaben, zu denen die KI beitragen könnte: Eine vom Chartered Institute of Public Relations (CIPR) durchgeführte Studie “Humans Still Needed” prognostizierte, dass bis 2023 38% der gesamten Fähigkeiten eines PR-Praktikers durch KI ergänzt oder ersetzt werden könnten. PR-Funktionen wie Medienbeobachtung, Verteilung und Inhaltserstellung werden automatisiert werden, da Computer Wissen schneller als Menschen erfassen und verstehen und sich wiederholende Aufgaben schneller und zuverlässiger ausführen können.

 

Unsere Kurse, Seminare, Workshops werden als klassische Fortbildungen und als Inhouse Schulungen angeboten. In der gesamten DACH-Region: Berlin ● Essen ● Bremen ● Sachsen ● Hamburg ● München ● Dresden ● Chemnitz ● Erfurt ● Hannover ● Wien ● Nürnberg ● Stuttgart ● Düsseldorf ● Dortmund ● Bayern ● Köln ● Frankfurt ● Hessen ● Leipzig.  

 

Eine Schätzung der Fähigkeiten der Werkzeuge im Jahr 2023 im Hinblick auf Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Die rote Farbe repräsentiert die Aufgaben, die zunehmend von der KI erledigt werden würden. Mehr dazu gern in unseren Inhouse Schulungen: Public Relations / Pressearbeit

Einige dieser Aufgaben umfassen:

  • Erstellen von Pressemitteilungen und Medienberichten mit Natural Language Generation oder NGL.
  • Transkribieren von Audiodateien in schriftlichen Text mittels Speech-to-Text von Medieninterviews, Pressekonferenzen, Podcasts und Präsentationen.
  • Übersetzen beliebiger Texte (z.B. Pressemitteilungen, Blogs, Artikel) in Videos oder Sprache, die schriftliche und visuelle Inhalte ergänzen, um Ihrem Publikum eine alternative Möglichkeit zu bieten, Informationen zu konsumieren.
  • Übersetzen Sie alle Audio-, Video- oder Textdateien in mehrere Sprachen, um eine größere Verbreitung zu erreichen und die Sprachbarriere in unserem täglichen Leben zu beseitigen, insbesondere wenn wir mit globalen Kunden arbeiten.
  • Bereitstellung relevanter und häufiger Nachrichten für Interessenvertreter in Echtzeit
  • Finden Sie Einflussnehmer, die am ehesten eine Verbindung zu Ihrem Publikum haben, und treten Sie mit ihnen in Kontakt
  • Stellen Sie automatisch Journalistenkontakte und Publikationsnamen in Ihrer Nische und mit hoher Wahrscheinlichkeit für Ihre Marke zur Verfügung, anstatt manuell Listen mit Kategorien und Stichwortsuchen erstellen zu müssen.
  • Analysieren Sie die bisherige Berichterstattung der Journalisten und bieten Sie benutzerdefinierte Story-Ansätze auf der Grundlage der Nische und Interessen der Journalisten an.
  • Sagen Sie voraus, ob negative Rezensionen über Ihre Marke geschrieben werden, und wenn ja, welche Auswirkungen sie haben werden. Dies hilft bei der Verwaltung Ihres Rufs, indem Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen.
  • Überwachen Sie auf geeignete Inhalte, gefälschte Nachrichten und Videos über Ihr Unternehmen, um schnell reagieren und Ihre Marke schützen zu können.

Der Aufbau von Beziehungen, ein Kernaspekt der Öffentlichkeitsarbeit, erfordert emotionale Intelligenz und die Entwicklung von Vertrauen zu Journalisten, Kunden und Aktionären. Ebenso erfordert das Erzählen von Geschichten Kreativität, Einfühlungsvermögen und Selbstbewusstsein. All diese Eigenschaften sind im Grunde genommen menschlich – und sie sind es, die uns vor den Oberherren der künstlichen Intelligenz schützen werden.

Print Friendly, PDF & Email