Konferenzräume: Im Laufe des letzten Jahrhunderts hat sich eine Million Dinge verändert. Unter anderem auch, wie wir Geschäfte machen. Trends sind gekommen und gegangen, vom Tragen von Aktentaschen und Tragen von Krawatten über das Senden von Faxen bis hin zur Verwendung eines BlackBerrys. Eines bleibt jedoch konstant: Menschen müssen sich treffen, und dafür gibt es keinen besseren Ort als einen Tagungsraum. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Gründe für die Vorteile von Konferenzräumen und ihre Gründe für den Verbleib hier aufgeführt.

Mehr Themen

 

Tagungsräume

 

# 1: Konferenzräume sind “Geheimhalter”

Wenn die Wände des Konferenzraums sprechen könnten, würden sie es nicht tun. Diese Räume, die dazu dienen, vertrauliche Informationen und Gespräche hinter verschlossenen Türen zu halten, sind ideal, um sich um sensible Geschäfte wie bahnbrechende Ideen, neue Produkteinführungen und andere Verschlusssachen zu kümmern. Im Gegensatz zu offenen Besprechungsräumen wie Cafés und Restaurants bietet ein gut gestalteter Konferenzraum die Möglichkeit, Insider-Informationen auszutauschen.

 

# 2: Tagungsräume sind Kollaborations-Stationen

Der beste Ort, um Menschen für ein geschäftliches Problem zu versammeln, ist ein gut ausgestatteter Konferenzraum. Wenn Sie Personen aus ihren Arbeitsbereichen oder dem Abgrund eines offenen Büros entfernen und in einen Konferenzraum stellen, schließen Sie physisch ein Team von Personen zusammen. Um sicherzustellen, dass jeder zu einer Problemlösungssitzung beitragen kann, stellen Sie sicher, dass Ihre Konferenzräume mit Tools ausgestattet ist, die eine einfache Zusammenarbeit ermöglichen, z. B. große Fernseher, eine Videokonferenzlösung und Whiteboards für spontanes Schreiben, Zeichnen und mehr.

 

# 3: Seminarräume schaffen eine vernetzte Kultur

Da immer mehr Menschen aus der Ferne arbeiten, sind Konferenzräume noch wichtiger geworden, um sicherzustellen, dass Menschen sich in einem dedizierten Raum miteinander verbinden können, der es ihnen ermöglicht, gemeinsam an ihren Zielen zu arbeiten. Auch hier ist eine hervorragende Videokonferenzausstattung, die es Menschen ermöglicht, von Angesicht zu Angesicht zu interagieren, von entscheidender Bedeutung, um die Qualität der Verbindungen zwischen Mitarbeitern vor Ort und Mitarbeitern vor Ort zu fördern. Sie sollten auch auf Audiokonferenzen in Konferenzräumen und Videokonferenzen achten, da sich die Leute am besten verbinden, wenn sie sich gegenseitig sehen und hören können.

 

Weiterführende Links

 

# 4: Workshopräume sind Missionsstart-Anzeiger

Wöchentliche Standup-Meetings sind optimal, um große, unerträgliche Mengen an E-Mails zu vermeiden. Dank des Aufenthalts in Konferenzräumen ist es die Anlaufstelle für Teams und Abteilungen, die an verschiedenen Projekten arbeiten, um schnelle Statusberichte zu erstellen, Updates zu teilen und wöchentliche Ziele festzulegen, bevor sie zu ihrem Arbeitsplatz zurückkehren, um sich um Geschäfte zu kümmern, oder wie Elvis sagen würde: “TCB, Baby.”