Inhouse Schulungen „Social Media Recht“ – sicher handeln lernen: Ohne die intensive Nutzung und Präsenz auf den neuen Social Media Kanälen und – Plattformen ist heute kein Unternehmen mehr wettbewerbsfähig. Das gilt sogar immer mehr auch für Firmen, die noch traditionell mit stationärem Vertrieb und Produktion arbeiten. Bei allen Social Media Aktivitäten werden automatisch auch schwerwiegende rechtlich relevante Aktionen ausgelöst. In den Inhouse Seminaren zu den Socialmedia Gesetzen lernen Ihre Mitarbeiter, auf was sie achten müssen und wie diese Kommunikation und Interaktion mit Kunden und Geschäftspartnern rechtssicher ohne teure Rechtsverletzungen durchgeführt werden kann.

 


 

Ihre Anfrage für eine Inhouse-Schulung „Social Media Recht“

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einer Inhouse-Online-Schulung mit Ihrem Team oder c) Inhouse-Präsenz-Seminar in Leipzig direkt an der Akademie – gern auch in Kombination mit attraktiven Teambuilding-Aktionen in Leipzig.

Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de

 

 

Training Recht: Social-Media ist überall präsent

Weil immer mehr Kontakte über die Online Medien erfolgen, stellen sich auch rechtliche Fragen, die früher keine Rolle spielten. Das beginnt beim Datenschutz. Hier ist das Social Media Recht eng mit der neuen DSGVO verbunden. Mit welchen Rechtsfolgen und Verpflichtungen werden Kundendaten auf Facebook Seiten verarbeitet, wann gilt ausländisches Datenschutzrecht und wie sieht ein rechtssicher formuliertes Impressum auf einer Firmenwebseite auf einer online Plattform aus? Diese Fragen beantworten Ihnen unsere Trainer in den Inhouse Schulungen. Sie lernen dabei auch echte Praxisfragen, wie die Frage, ob Kunden einfach so Werbe E-Mails gesendet werden dürfen etc. Verstöße können sonst unversehens teuer werden. So ersparen Sie sich oft auch teure Prozesse mit langwierigem und stressigen Verlauf.

 

Praxisbeispiele im Kurs verdeutlichen die Sozial-Media-Rechte

Unsere Inhouse Schulungen Social Media sind keinesfalls abstrakt. Wir gehen systematisch und mit vielen Praxisbeispielen auf konkrete Situationen ein und wie Sie und Ihre Mitarbeiter darauf reagieren müssen. Vielfach sind die Probleme Ihren Mitarbeitern auch noch gar nicht bekannt, weil die Entwicklung auf dem Gebiet des Social Media Rechts natürlich so dynamisch ist, dass selbst Juristen nicht ohne weiteres auf dem neusten Stand sind. Unser Trainer sind es aber auf jeden Fall und schulen sicher und vermitteln Ihnen alle wichtigen Kenntnisse, die Sie zur sicheren Anwendung befähigen.

 

Social Plattformen für deutsches und internationales Recht im Seminar

Weil viele Server und Online Dienste im Ausland firmieren, gilt auch oft ausländisches Recht für die zugrundeliegenden Social Media Kontakte. Dann ergibt sich oft auch die Zuständigkeit ausländischer Behörden für die Einhaltung der jeweiligen rechtlichen Vorschriften. Wir bringen für Sie Licht in dieses rechtliche Dickicht und schulen Sie so, dass Sie die Materie sicher beherrschen und damit auch alle Vorteile der Social Media Präsenz optimal nutzen können.

 

Kurs: Datenschutz und Einwilligungen zentral bei Facebook & Co.

Neben Vertragsrecht sind im Social Media Recht auch alle Fragen rund um die rechtssichere Speicherung und Verarbeitung von Kundendaten oder auch Daten der Mitarbeiter zentral wichtig. Dazu kommen auch noch Fragen, wer die Rechte an Bildern oder Beiträgen hat. In unser Schulung lernen Sie dazu alles Wichtige von unseren Trainern.

 

Social Media: Neues Rechtsgebiet immer wichtiger!

Praktisch alle Bereiche Ihrer geschäftlichen Tätigkeit werden heute durch das Social Media Recht betroffen. Zum einen sind die Social Media Kanäle und Plattformen in immer größerem Maße Vertriebskanäle und somit wichtiger Teil Ihres Vertriebes. Da viele Bestellungen über Social Media und Online Plattformen erfolgen, müssen auch die dadurch entstehenden Rechtsbeziehungen und Verträge rechtssicher sein. Bei uns in den Inhouse Schulungen Social Media Recht werden Sie und Ihre Mitarbeiter präzise geschult, um hier auf diesem neuen Rechtsgebiet sicher agieren zu können.

Aber nicht nur der echte Vertrieb, auch ein immer größerer Teil der Kommunikation mit Kunden und die wichtige Kundenbindung erfolgt über Social Media. Dadurch werden auch ungezählte Rechtsprobleme aufgeworfen – vom Datenschutz bis hin zu ausländischen Rechtsvorschriften, Widerrufsrechten etc. In unseren Schulungen unterrichten wir hier alles wichtige für Ihr Team. Unsre Schulungen sind praxisnah gestaltet.

 

Diese Inhouse Kurse sparen Kosten & Ressourcen!

Mit Inhouse Schulungen Social Media Recht treffen Sie eine Wahl, die Ihnen viele Vorteile bringt. Auf der Kostenseite entfallen natürlich die oft enormen Reisespesen, die Sie sonst für Ihre Mitarbeiter bei Schulungen außer Haus und oft an einem auswärtigen Einsatzort zahlen müssen. Zudem haben Sie dann auch noch die Raummiete zu tragen. Jetzt zahlen Sie nur die Anreise und ggf. Übernachtung unserer Trainer, während Ihre Mitarbeiter die Schulung bei Ihnen in der Firma wahrnehmen, also praktisch ganz regulär zur Arbeitsstelle kommen. Das hat den Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter auch, falls notwendig, kurzfristig für Arbeiten im Hause zur Verfügung stehen.

 

Fazit: Alternativen zu Workshops und Trainings Social Media Recht

Bei den Planungen für die Inhouse Schulungen Social Media Recht versuchen wir natürlich auch, uns bei der Terminwahl nach Ihnen und Ihren betrieblichen Bedürfnissen zu richten. Lassen Sie sich doch einfach einmal ein unverbindliches Angebot von uns erstellen. Eine Schulung bei Ihnen kostet weniger als Sie denken. Die Kosten sind aber als Betriebsausgaben selbstverständlich auch bei der Steuer absetzbar. Und durch unsere kompetente Inhouse Schulung im Social Media Recht gewinnen Sie auf jeden Fall einen Wettbewerbsvorteil in diesem heute so wichtigen Rechtsgebiet.

    Print Friendly, PDF & Email