Inhouse Schulungen Servicetraining – guter Service macht den Unterschied: Konsumenten sind nicht dumm. Sie erkennen, wenn der Service nur eine leere Verpackung ohne Inhalt ist. Es reicht heute nicht mehr, einfach nett zu lächeln oder zu sprechen, um eine Dienstleistung abzuwickeln. Ein ehrlicher und guter Service basiert auf der Fachkenntnis eines Servicemitarbeiters. Wem das Know-how fehlt, der kann noch so charmant sein, wird aber langfristig scheitern.

 


 

Ihre Anfrage für eine Inhouse-Schulung „Servicetraining“

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einer Inhouse-Online-Schulung mit Ihrem Team oder c) Inhouse-Präsenz-Seminar in Leipzig direkt an der Akademie – gern auch in Kombination mit attraktiven Teambuilding-Aktionen in Leipzig.

Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de
 

 

Lernen Sie in den Inhouse Kursen: Service testen!

Stellen Sie Ihre Servicemitarbeiter auf die Probe. Rufen Sie im Servicecenter Ihres Unternehmens an und lassen Sie sich ausführlich beraten. Fühlen Sie sich gut aufgehoben oder haben Sie das Gefühl, dass der Charme des Mitarbeiters im Service mehr Wert hat als die Fachkenntnis? Das hat eventuell zwei Gründe: 1. Ihr Servicemitarbeiter ist in seinem Job falsch aufgehoben. Sie sollten durch eine Schulung herausfinden, wo die eigentlichen Stärken liegen, damit Ihr Unternehmen effizienter wird. 2. Dem Servicemitarbeiter fehlt es an internen Fortbildungen zum Service-Training.

 

Verstehen Sie im Workshop, wie Sie Ihren Service analysieren!

Setzen Sie sich mit dem Ergebnis Ihres Tests auseinander. Konzentrieren Sie sich nicht auf einen Mitarbeiter, sondern führen Sie Stichproben über einen längeren Zeitraum durch. Analysieren Sie die Vorgänge und ziehen Sie die richtigen Schlüsse aus der Analyse. Notieren Sie die Fakten, was Ihnen besonders am Service zusagt und was Ihnen als verbesserungswürdig erscheint. Ziehen Sie weitere Faktoren hinzu. Dazu gehören unter anderem die Bildung des Mitarbeiters, seine Arbeitszeiten und seine Umgangsformen.

 

Trainieren Sie in der Fortbildung Reaktion zu zeigen!

Eine Reaktion nach der erfolgten Analyse ist unerlässlich. Sie stehen vor der Wahl, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Eine Möglichkeit ist, den Mitarbeiter zu entlassen, wenn der Service unter seiner Handlung leidet. Hinweise dazu müssen Sie auch aus den Bewertungen Ihrer Kunden filtern. Die Entlassung stellt den Mitarbeiter aber auch Sie als Arbeitgeber in ein ungünstiges Licht. Auch Abmahnungen sind kein Stilmittel, denn Ihr Mitarbeiter ist kein Schüler. Sie benötigen eine Lösung, die sowohl Ihrem Mitarbeiter als auch Ihrem Unternehmen und besonders der Serviceabteilung hilft.

 

Modernes Telefontraining
Kundenorientiertes Telefonieren
Krisengespräche am Telefon
Servicetraining
Support & Beschwerdetraining
Krisen im Service meistern
Verkaufstraining
Vertrieb am Telefon
Verkaufsmailings
Perfekte Kundenmailings
Erfolgreiche Newsletter
Überzeugende E-Mails

 

Kommunikation statt Sanktionen! Unsere Coaches zeigen Wege auf!

Nehmen Sie den Mitarbeiter oder die Mitarbeiter für ein Vier-Augen-Gespräch zur Seite. Teilen Sie mit, welche Erfahrungen Sie gesammelt haben und das eine Änderung für alle gewinnbringend ist. Informieren Sie, dass es Inhouse Schulungen zum Servicetraining gibt. Zeigen Sie jedem Mitarbeiter den potenziellen Mehrwert einer internen Service-Weiterbildung auf. Mitarbeiter, die im Sinne ihres Arbeitgebers handeln, sind immer für positive Veränderungen zu begeistern. So erreichen Sie mit den Inhouse Schulungen zum Servicetraining Ihre Unternehmensziele.

 

Inhouse Schulungen Servicetraining – trotz gehobener Ausbildung?

Erinnern Sie sich an Ihre eigene Schulzeit zurück? Waren wir nicht alle froh, als wir zum letzten Mal an der Schulbank saßen? Wer frisch aus der Ausbildung in einem Unternehmen übernommen wird, hat noch viele wichtige Informationen präsent, um den Service auf das nächste Level zu heben. Das ist Ihre Chance zu profitieren. Allerdings wird nicht alles während der Bildungszeit vermittelt. Sie kennen das, manchmal fallen Stunden aus oder die Studienfahrt kommt dazwischen und Unterrichtseinheiten werden nicht nachgeholt. Es ist immer wichtig, die Inhouse Schulungen zum Servicetraining anzubieten, damit Mitarbeiter im Rhythmus bleiben, trotz gehobener Ausbildung.

 

Lernen Sie, wie Sie im Service perfekt Kontakt aufnehmen!

Um den eigenen Service zu optimieren, müssen Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Nur so können wir mit Ihnen die Situation analysieren und ihre eigenen Erfahrungen auswerten. Jede Inhouse Schulung zum Thema Servicetraining wird für das jeweilige Unternehmen individuell entwickelt. Sie erhalten keine Standardschulung, die durch allgemeine Floskeln gefüllt wird. Es geht darum, dass Sie auf Ihre Bedürfnisse hin abgestimmte Leistungen erhalten, damit der Service reibungslos funktioniert.

 

„Glauben heißt nicht wissen“

Wenn Sie bisher denken, dass das Servicemanagement Ihres Unternehmens nahezu perfekt ist, dann verfügen Sie mit Sicherheit über derart viel Selbstvertrauen, dass es für Sie kein Problem ist, wenn wir einen Blick auf die Serviceleistung werfen. Sie haben nichts zu verlieren, denn augenscheinlich gibt es nichts zu verbessern. Stellen Sie sich dem Wettbewerb. Denn alleine der Glaube zu wissen, dass in Ihrem Unternehmen kein weiteres Potenzial schlummert, ist kein Wissen. Geben Sie uns die Chance. Rufen Sie uns an und wir zeigen Ihnen, ob Sie richtig liegen.

 

Service, Service, Service – auf die Inhalte kommt es im Kurs an!

Bei den Inhouse Schulungen zum Servicetraining (Service Seminare) geht es nicht darum, Ihren Mitarbeitern etwas anzutrainieren. Es sollen Automatismen erfolgen, damit das Serviceteam flüssiger agiert. Im Vordergrund steht die Expertise jedes einzelnen Mitarbeiters in der Abteilung. Wir erkennen, wie die einzelnen Mitarbeiter einzusetzen sind, um die gesetzten Serviceziele des Unternehmens zu erreichen. Nicht jedem liegt es, persönlich von Angesicht zu Angesicht mit Kunden zu kommunizieren. Andere haben Hemmungen, sich am Telefon zu artikulieren. Aber jeder Ihrer Mitarbeiter hat seine Stärken.

 

Fazit: Inhouse Schulungen Servicetraining macht Kunden glücklich!

Service bedeutet, die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Der eigene Service hat immer Potenzial. Mängel liegen nicht an der Art der Serviceleistungen, sondern oft am fehlenden Servicetraining oder an fehlerhaft besetzten Positionen. Mit den Inhouse Schulungen zum Servicetraining werden Mitarbeiter nach ihren jeweiligen Stärken eingesetzt. Ein Gewinn für Ihr Unternehmen und Kunden.

 

Print Friendly, PDF & Email