Inhouse Schulungen Public Relations: Die Medienpräsenz Ihres Unternehmens ist eine wichtige Informationsquelle für bestehende und zukünftige Geschäftspartner. Ganz gleich, welcher Art Ihre öffentlichen Auftritte sind: Jeder einzelne trägt zur Meinungsbildung bei und kann Ihrem Image nutzen oder schaden. Doch gute Pressearbeit beginnt nicht erst mit Beiträgen in gedruckten und digitalen Medien, sondern setzt bereits viel früher an – bei perfekter Inhouse Weiterbildung, unseren Fortbildungen, Seminaren, Workshops und Kursen.

 


 

Ihre Anfrage für eine Inhouse-Schulung

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einer Inhouse-Online-Schulung mit Ihrem Team oder c) Inhouse-Präsenz-Seminar in Leipzig direkt an der Akademie – gern auch in Kombination mit attraktiven Teambuilding-Aktionen in Leipzig.

 

 

Was beinhaltet die Inhouse Schulung Pressearbeit?

In der Vergangenheit wurde Pressearbeit ihrer Bezeichnung vollumfänglich gerecht, denn sie umfasste alles, was über Druckereierzeugnisse wie Zeitungen und Zeitschriften verbreitet wurde. Heute bedient der Bereich auch andere Kanäle und wird daher zunehmend häufiger als Medienarbeit bezeichnet.

Die damit betrauten Mitarbeiter/-innen Ihres Unternehmens stellen Informationen zusammen, die sie an Presse-, Rundfunk-, Fernseh- und Internet-Redaktionen weiterleiten. Von den dort Beschäftigten werden sie zu Off- oder Online-Beiträgen verarbeitet, die Ihre Außenwirkung beeinflussen.

Dass das Material für diese Tätigkeit höchsten Ansprüchen genügen muss, erschließt sich von selbst. Umso wichtiger ist, dass sogenannte Presse- bzw. Medien-Referent/-innen (PR bzw. MR) eine umfassende Inhouse Schulung über Pressearbeit erhalten. Diese richtet sich sowohl nach innen wie nach außen.

 
inhouse-schulungen public-relations

 

Individuelle Kurse: Interne Presse- bzw. Medienarbeit

Im Rahmen ihrer internen Tätigkeit verfolgen PR, welche öffentlichen Informationen über Ihr Unternehmen fließen. Sie sichten Medien und führen Gespräche; fangen aber auch die Stimmung und vereinzelte Meinungen der Bevölkerung ein.

Nach erfolgreich absolvierter Inhouse Schulung kann Pressearbeit Sie vor drohenden Konflikten warnen und Ihnen Trends oder gesellschaftliche Veränderungen aufzeigen. Dadurch erhalten Sie als Geschäftsführer/-in die Gelegenheit, riskante Entscheidungen zu überdenken bzw. Ihre Unternehmenspolitik an äußere Gegebenheiten anzupassen. Mehr dazu in unseren In-House Kursen, Workshops, Trainings und Seminaren.

 

Interne Workshops: Externe Presse- bzw. Medienarbeit

Im Rahmen ihrer Außentätigkeit kommunizieren PR mit Journalisten, um diese über Aktivitäten Ihres Unternehmens zu informieren bzw. um sich zu aktuellen Ereignissen zu äußern, Neuerungen zu verkünden oder hinzugenommene Service-Leistungen vorzustellen. Ein PR Inhouse Seminar zeigt auf, welcher Mittel sich Pressearbeit zu diesem Zweck bedienen kann. Ihre Mitarbeiter/-innen lernen, Interviews zu führen bzw. zu geben, überzeugende Pressemitteilungen zu verfassen, Pressekonferenzen zu organisieren und auch schwierige Sachverhalte ansprechend zu formulieren.

Darüber hinaus vermittelt eine Inhouse Weiterbildung, wie Pressearbeit über Broschüren oder Zeitschriften funktioniert und inwiefern Websites, Blogs oder Social-Media-Plattformen den Firmen-Auftritt bereichern können.

 

Die Inhouse Schulungen Public Relations als Persönlichkeits-Training

Erfolgreiche Medienarbeit ist jedoch kein reines Faktenwissen. Die Aufgaben als “Stimmungsbarometer” und “Unternehmenssprecher” werden in starkem Maß durch die Persönlichkeit des/der PR beeinflusst.

Neben praktischen Fähigkeiten im Bereich der Medienpräsenz überzeugt ein guter PR/ein gutes PR-Team auch durch Charisma, Branchen- und Nischenkenntnisse sowie das Wissen um aktuelle Vorfälle im Lokal- und Weltgeschehen. Daher lernen sie im Verlauf der Inhouse Schulung, Pressearbeit durch individuelle Stärken zu beeinflussen. Sie werden im souveränen Umgang mit diversen Medien/Medienvertretern sowie Störfaktoren und unangenehmen Situationen gefestigt.

Anhand kleiner praktischer Übungen vermittelt eine Inhouse Schulung, wie mit Pressearbeit beauftragte Mitarbeiter/-innen ihren Auftritt vor Publikum optimieren können und Ihr Unternehmen noch überzeugender vertreten. Dazu gehört es auch, sich kritischen Fragen oder unvorhergesehenen Ereignissen zu stellen, die im Rahmen eines Krisen-PR / Krisenkommunikations Trainings imitiert werden können, um die Reaktion des/der PR zu testen – und ihm/ihr/ihnen mögliche Schwächen zu verdeutlichen.

    Print Friendly, PDF & Email