Digitales Marketing hat sich stark verändert. Anders als zuvor ist es nicht mehr nur auf Content-Marketing und Google-Anzeigen beschränkt. Heute hat sich Influencer-Marketing zu einem der beliebtesten Trends im digitalen Bereich entwickelt. Unternehmen arbeiten mit Bloggen und Social Medianern zusammen, um für ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben. Aber was genau bietet Influencer-Marketing? Das erfahren Teilnehmer in unseren Inhouse-Schulungen: Influencer-Marketing.

 


 

Ihre Anfrage für eine Inhouse-Schulung „Influencer Marketing“

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einer Inhouse-Online-Schulung mit Ihrem Team oder c) Inhouse-Präsenz-Seminar in Leipzig direkt an der Akademie – gern auch in Kombination mit attraktiven Teambuilding-Aktionen in Leipzig.

Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de

 

 

Fortbildung: Was ist Influencer-Marketing?

Influencer-Marketing ist eine Art von Marketing, bei dem Unternehmen mit einer Person (auch bekannt als Influencer) zusammenarbeiten. Diese können Zielgruppen beeinflussen, bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu nutzen.

Lernen Sie im Seminar: Influencer haben bereits eine riesige Follower-Basis. Wenn ein Geschäftspartner mit ihnen zusammenarbeitet, kommt dies der Marke zugute, indem es eine positive und starke Präsenz erzielt, ohne zu werblich zu wirken. Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine breite Zielgruppe auf sinnvolle und natürliche Weise zu erreichen. Eine erfolgreiche Influencer-Marketingkampagne basiert auf dem Aufbau einer Social Media Marketingstrategie.

 

Workshop: Was ist das Ziel im Influencer-Marketing?

Damit die Influencer-Marketingkampagne funktioniert, müssen Teilnehmer zuerst ihre Ziele definieren. Auf diese Weise erkennen sie die Metriken, die sie überwachen und verfolgen müssen. Vermarkter können je nach Geschäftstyp unterschiedliche Ziele verfolgen. Einige möchten eine Markenbekanntheit schaffen, während andere eine starke Markenidentität aufbauen wollen. Teilnehmer identifizieren das Ziel, das sie erreichen möchten und definieren ihre Strategien entsprechend. Zu den beliebtesten Zielen gehören Linkaufbau, Zielgruppenaufbau, Lead-Generierung und die Umsatzsteigerung.

 

Schulung: Welche Rolle spielt das Budget?

Influencer Marketing ist eine wachsende Branche. Vermarkter können nicht erwarten, nur im Austausch für ein Produkt oder ein Geschenk mit Influencern zusammenzuarbeiten. Obwohl es Influencer gibt, die sich bereit erklären, das Unternehmen gegen ein Geschenk zu bewerben, ist es besser, sie für ihre Dienstleistungen zu bezahlen.

Erfahren Sie im Workshop: Je mehr Follower die Influencer haben, desto mehr werden sie in Rechnung stellen. Vermarkter können von diesen Kampagnen nur profitieren, wenn der Influencer eine riesige Fangemeinde hat. Daher ist es wichtig, ein Budget für die Influencer-Marketingkampagne bereitzustellen.

 

Referat: Die verschiedenen Arten der Influencer-Kampagne

Sobald das Budget festgelegt ist, können Vermarkter die Art der Influencer-Marketingkampagne auswählen. Es gibt verschiedene Arten von Influencer-Marketingkampagnen. Unternehmen können einen Influencer bitten, gemeinsam mit ihnen Inhalte zu erstellen, Gastbeiträge in seinem Social-Media-Konto oder Blog zu verfassen oder das Unternehmen in sozialen Medien zu erwähnen. Vermarkter sollten bereits vorab zu recherchieren und einen Kampagnentyp für das Unternehmen auszuwählen, bevor sie sich an die Influencer wenden.

 

Seminar: Wie finde ich den richtigen Influencer?

Der nächste große Schritt besteht darin, den richtigen Influencer zu finden. So wie es verschiedene Formen von Influencer-Marketingkampagnen gibt, gibt es auch unterschiedliche Arten von Influencern. Um das Maximum aus der Kampagne herauszuholen, müssen Unternehmen den richtigen Influencer finden.

Mehr dazu in Training und Online Webinar: Vielleicht möchte das Unternehmen mit Bloggern, Social-Media-Stars, Branchenexperten oder Vordenkern zusammenarbeiten. Dies hängt ganz von dem Kampagnenziel und der Zielgruppe ab. Im Vordergrund steht das Publikum, das diese Influencer haben. Es ergibt keinen Sinn, mit einem Influencer mit einer großen Zielgruppe zusammenzuarbeiten, wenn die Zielkunden nicht übereinstimmen. Daher ist es wichtig, dass Unternehmen Influencer mit dem richtigen Publikum finden. Der zweite Faktor ist die Reichweite des Influencers. Und der dritte Aspekt ist der übliche Inhalt des Influencers. Der erstellte Inhalt muss mit der Marke übereinstimmen. Sobald Unternehmen den Typ des Influencers identifiziert haben, mit dem sie zusammenarbeiten möchten, können sie ihn für die Partnerschaft kontaktieren. Mehr davon in einem unserer Seminare Influencer Marketing!

 

Kurs: Welche Vorteile bietet Influencer-Marketing?

Ein Großteil des Return on Investment von Social-Media-Marketing resultiert aus den Beziehungen, die Unternehmen zu ihrem Publikum aufbauen können. Vermarkter können mit Influencer-Marketing einen Markenruf und eine Markenwahrnehmung entwickeln, die mit einem höheren Lebenszeitwert pro Kunde verbunden sind. Influencer sorgen außerdem für ein engagiertes Publikum. Selbst die treuesten Kunden werden direkten Werbebotschaften nicht so schnell vertrauen. Selbst wenn Kunden die Wertversprechen des Unternehmens mögen, müssen Vermarkter diese anfängliche Barriere durchbrechen. Die Leute sind skeptisch, wenn sie angeworben werden. Influencer umgehen diese Barriere vollständig. Wenn sie Affiliate-Links oder Social-Media-Tags verwenden, können sie ihre Zielgruppe dazu bringen, direkt mit der Marke in Kontakt zu treten.

Mit Influencer Marketing ist die Kundenbeziehung bereits teilweise aufgebaut. Das Publikum hat in der Regel bereits eine positive Beziehung zum Unternehmen und vertraut eher einem Gütesiegel als einer Direktmarketing-Botschaft. Vermarkter müssen dieser Wahrnehmung immer noch gerecht werden, um vom Ruf zu profitieren. Influencer erledigen diese wichtige Aufgabe.

 

Fazit: Inhouse Schulungen Influencer Marketing

Unsere Trainer, Coaches und Referenten lehren in ihren Inhouse Kursen: Influencer Marketing ist zu einer der effektivsten Methoden geworden, um Markenbekanntheit zu erlangen und Conversion-Ziele für Unternehmen zu erreichen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Unternehmen es jedoch mit einer soliden Strategie planen. Die oben erwähnten Tipps können bereits dabei helfen, eine leistungsstarke Influencer-Marketingkampagne zu erstellen, mit der Unternehmen mehr Bekanntheit erlangen, ihre Follower-Zahl steigern und ihren Umsatz erhöhen können. Weitere Informationen bekommen Teilnehmer in Inhouse-Schulungen zum Influencer-Marketing.

 

Print Friendly, PDF & Email