Inhouse Schulungen für agile Projektarbeit – weiterbilden und erfolgreicher sein: Unternehmen müssen schnell und vor allem flexibel reagieren, da sich die Bedingungen in einer schnelllebigen Zeit ständig verändern können. Deshalb ist es wichtig, innovativ zu bleiben und die Strukturen neu zu überdenken. Entscheidungen müssen gefällt werden. Doch wie ist es möglich, die richtigen zu treffen? Hier setzen Inhouse Schulungen für agile Projektarbeit und Zusammenarbeit im Team ein. Lernen Sie in einer Weiterbildung, was dies genau ist und wie sie durchgeführt werden kann. Dazu gibt es unterschiedliche Methoden und Instrumente, mit denen Sie erfolgreicher im Team arbeiten können. Wichtig ist, dass Sie sich komplett auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden konzentrieren.

 


 

Ihre Anfrage für eine Inhouse-Schulung “Agile Projektarbeit”

Wählen Sie bei Ihrer Anfrage auch gern zwischen einem a) Inhouse-Präsenz-Seminar an Ihrem Standort, b) einer Inhouse-Online-Schulung mit Ihrem Team oder c) Inhouse-Präsenz-Seminar in Leipzig direkt an der Akademie – gern auch in Kombination mit attraktiven Teambuilding-Aktionen in Leipzig.

Probleme mit dem Formular? Schreiben Sie uns eine Mail kontakt@bildungsakademie-am-rosental.de
 

 

Welche Vorteile bieten Inhouse Schulungen für agile Projektarbeit?

Inhalte einer Inhouse-Weiterbildung für moderne und agile Projektarbeit können beispielsweise im Blender-Learning-Format vermittelt werden. Das bedeutet, dass Sie durch eine Mischung aus verschiedenen Methoden lernen. Auch Medien können dazu eingesetzt werden. Außerdem wird eine Kombination aus informellem und formellem Lernen eingesetzt.

Zum Verständnis, was mit agiler Projektarbeit gemeint ist, können Sie durch Praxisbeispiel anwendungsorientiert lernen. Bei einer Inhouse Schulung haben Sie außerdem regelmäßigen Kontakt zu den weiteren Teilnehmern und natürlich zu Ihren Trainern oder Dozenten, die jahrelange Erfahrung gesammelt haben und somit Fachkräfte sind. Nachdem Sie Ihre Prüfung absolviert haben, erhalten Sie ein Zertifikat.

 

Welche Inhalte werden in Seminar & Workshop vermittelt?

Je nachdem, für welches Inhouse-Seminar Sie sich entschieden haben, können Sie an verschiedenen Modulen teilnehmen. Wie lange diese dauern, hängt ebenfalls von dem gewählten Training ab. Sie eignen sich jedoch stets ein breites Fachwissen an, die Sie dann in Ihrem Unternehmen täglich nutzen können, und zwar situationsbedingt. Agile Projektarbeit wird immer im Sinne für das Kundenbedürfnis angewandt.

Sie üben an praktischen Beispielen, was dies bedeutet und verwenden dazu verschiedene Tools und Instrumente. Dabei nehmen Sie immer wieder unterschiedliche Rollen ein, um erkennen zu können, wie die Art des Projektmanagements funktioniert.

 

Die Grundsätze der agilen Projektarbeit!

Die Basis der agilen Projektarbeit liegt in einer Vorgehensweise im Rahmen der VUCA-Welt. Sie lernen dabei die Unterschieden zwischen klassischer und moderner Projektarbeit kennen. Das Manifest setzt sich aus Prinzipien und Werten zusammen. Bei Inhouse Schulungen für agile Projektarbeit lernen Sie kennen, welcher Sinn hinter der Bedeutung steckt. Des Weiteren erfahren Sie mehr über die Arbeitsweise und Struktur von Teams, die sich selbst organisieren.

 

Das sind die Methoden der agilen Projektarbeit!

Um Agile-Projekt-Arbeit anwenden zu können, müssen Sie auch die Methoden kennen. Dazu zählt die sogenannte Scrum Methode. Es handelt sich dabei um Prozesse, Rollen, Veranstaltungen und Artefakte. Die Methode Kanban beinhaltet Praktiken, Prinzipien und Boards, während die Methode Design Thinking den Einsatzzweck und den Ablauf beschreibt. User Stories stehen für die Aufwandseinschätzung inklusive Storypoints, User Journey und Story Mapping.

Setzen Sie für agile Projektarbeit auch Visualisierungstechniken ein, und zwar die richtige Methode für den jeweiligen Anlass. Um erfolgreich zu sein, müssen Meetings effizienter sein und in Workshops kooperiert werden. Außerdem sollten Open Agende Meetings geplant werden. Durch die sogenannte 2 x 2 Entscheidungsmatrix lernen Sie, sich schneller entscheiden zu können. Die Entscheidungsprozesse erfolgen dabei kollaborativ.

 

Was Sie noch über die Projektmanagement-Inhouse-Workshops wissen sollten

In solchen Inhouse Schulungen erfahren Sie mehr über die Prinzipien und Werte der agilen Projektarbeit und lernen die Erfolgsfaktoren kennen. Außerdem wird erläutert, welche Vor- und Nachteile dabei vorhanden sind und wie Sie mit einem Widerstand umgehen. Es wird erklärt, wie Sie die Arbeit beginnen und Ihre Kunden verstehen können. Dazu gehen Sie strategisch und operativ vor.

Bei Inhouse Schulungen für agile Projektarbeit lernen Sie durch Erfahrung, die Sie in praktischen Übungen machen. Diese werden auch in Einzelarbeiten durchgeführt. Danach erhalten Sie eine Rückmeldung von Ihrem Trainer. Schließlich erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung ein Zertifikat, das Sie als Projektmanager definiert.

 

Für wen sind moderne In-House-Trainings für Agile-Projektarbeit geeignet?

Inhouse Schulungen auf diesem Gebiet eignen sich für alle Fach- und Führungskräfte, Produktmanager und Projektleiter, die im Business Development Management tätig sind. In diesem Seminar lernen Sie daher die Grundlagen agiler Arbeitsweisen kennen. Sie trainieren die wesentlichen Modelle und Methoden. Dabei werden Ihnen deren Vorteile bewusst und Sie erkennen, dass agile Vorgehensweisen nicht nur auf Software oder IT-Projekte anwendbar sind, sondern auch praktische Ableitungen für Ihre Projektarbeit möglich sind. Also: Projektleiter, Teilprojektleiter und Projektteammitglieder sowie Führungs- und Fachkräfte, die in Projekte eingebunden sind und agile Projektmanagementmethoden in ihre Projektarbeit integrieren wollen.

 

Fazit zu Inhouse Schulungen für agile Projektarbeit

Wenn Sie lernen möchten, wie agile Projektarbeit funktioniert und warum Sie diese auch in Ihrem Unternehmen anwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, sich bei einer solchen Inhouse Schulung anzumelden. Dabei werden Ihnen alle wichtigen Inhalte, Methoden und Instrumente vermittelt, die Sie für die tägliche Projektmanagement-Arbeit benötigen. Dazu werden zudem viele praktische Übungen durchgeführt. Nach der bestandenen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als agilen Projektmanager auszeichnet und das Sie vorweisen können, wenn es erforderlich ist.

 

    Print Friendly, PDF & Email