Inhouse Schulungen TikTok: Seien wir ehrlich, wenn Sie in den letzten zwei Jahren nicht in einer Höhle gelebt haben, werden Sie TikTok kennen – die schnell wachsende Video-Sharing-App. Sie wissen schon, diejenige, die eine zufällige Kaskade von kurzen Videoinhalten mit Tanzschritten, Sketchen und Stunts enthält. Tik Tok scheint die Aufmerksamkeit der Jugend der Welt, einschließlich Ihrer Kinder, auf sich gezogen zu haben. Was ist also los, und, was noch wichtiger ist, sollten Sie bei der Action dabei sein? TikTok ist groß geworden, sehr groß, sehr schnell, seit es global geworden ist:

  • 1,5 Milliarden Downloads
  • 800 Millionen Benutzer
  • Verfügbar in 150 Ländern in 40 Sprachen
  • Meist heruntergeladene App – besser als Snapchat und Instagram

Außerdem hat sich die Suche nach TikTok seit der Sperrung aufgrund von CV-19 verdreifacht. TikTok ist jetzt nach Zoom die am zweithäufigsten heruntergeladene Anwendung in Großbritannien. Ca. 66% der TikTok-Benutzer sind unter 30 Jahre alt und ein ähnlicher Prozentsatz der TikTok-Benutzer ist weiblich.

Wie funktioniert die Anwendung? TikTok-Benutzer richten ein Konto ein und laden kurze Videos hoch. Die meisten Videos sind nur 15 Sekunden oder weniger lang (obwohl Sie Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden freigeben können). Häufig bestehen diese Videos aus Lippensynchronisation oder Tanzen zu Musikvideos.

Die Inhaltsbasis hat sich jedoch mit der Nutzung erweitert und umfasst nun alle möglichen Arten von unterschiedlichen Fähigkeiten und Lebensstilen. Es gibt Witzbolde, Zauberer, Komiker, Künstler, Skateboarder, Tänzer, Modefans, Handwerker, Promis und Schönheitsexperten. Sie alle nutzen die Plattform, um ihre Videokreationen vorzustellen und ihre Fähigkeiten zu demonstrieren. Es gibt eine starke inhaltliche Ausrichtung auf Humor und Engagement. Die Inhalte, die am besten funktionieren, sind oft teilbar, aber nicht tiefgründige Komödien – denken Sie, Hunde synchronisieren ihre Lippen zu Liedern usw. Die meisten Inhalte haben eine rohe und authentische “Cut-and-Paste”-Qualität mit niedrigem Produktionswert, die sich mit dem Publikum verbindet.

Die ‘Influencers’ auf der Plattform repräsentieren die begabteren, engagierteren und technisch versierteren Community-Mitglieder, die Originalinhalte hochladen. Und im Stil der ‘Influencers’ sehen wir Leute, die Videos mit ihren Lieblingsprodukten austauschen. Technisch gesehen wird auch viel Wert auf Inhalte gelegt, die Inhalte kreativ nutzen. Von Start-/Stopp-Optionen für das Filmen, über die Ermöglichung von Effekten wie das Springen von Drehorten bis hin zum schnellen Wechsel von Outfits.

 

Print Friendly, PDF & Email