sport work life balanceEs wurden tatsächlich Schreibtische mit Laufbändern entwickelt. Doch warum? Was bringt das? Wozu braucht man Fitness beim Arbeiten? Stichwort: Work-Life-Balance

Bei vielen Jobs, wie beispielsweise im Büro oder auch als Straßenbahnfahrer muss man viel und lange sitzen. Bei der arbeit mit Bildschirmen leidet auch der Nacken und Rücken umso mehr. Man strengt zwar den Geist an, die Fitness des Körpers wird aber völlig außen vor gelassen. Deshalb ist es sehr wichtig trotzdem Sport zu treiben. Außerdem kann Fitness auch dem Geist helfen. Eine Studie der Technischen Universität Dortmund zeigte, dass sich körperlich fitte Menschen besser konzentrieren können und nicht so schnell ablenken lassen. Wenn man abends nach der Arbeit nach Hause kommt, ist es meist schon dunkel. Außerdem ist es kalt und insgesamt hat man einfach keine Lust mehr. Ehe man sich versieht, liegt man schon auf dem Sofa und schaut sich die Lieblingsserie an. Hier sind ein paar Tipps, die ihnen helfen, regelmäßig Sport zu treiben und dadurch fit zu bleiben.

  • motivieren sie sich, Sport zu machen, indem sie Ziele festlegen, die sie erreichen wollen. (Diese dürfen jedoch nicht unrealistisch sein, da sie sonst sehr schnell die Motivation verlieren.) Nehmen sie sich beispielsweise vor, 30 min zu joggen
  • Wichtig ist auch, dass sie feste Trainingszeiten festlegen. Suchen sie sich einfach einen Tag in der Woche aus, an dem sie trainieren.
  • Wenn sie zum Beispiel keine Lust auf joggen haben, suchen sie sich eine andere Sportart, die ihnen Spaß macht. Sie werden sehen, dass sie sich dann sogar auf das Sport machen freuen können.
  • Hilfreich ist es auch, nicht alleine zum Sport zu gehen. Suchen sie sich eine/n Freund/in, welche/r auch Spaß an dem Sport hat. Einerseits trägt dies auch dazu bei, dass sie sich auf das Training freuen und andererseits können sie nicht so einfach absagen, wenn jemand auf sie wartet.

Manche können sich sicherlich trotz der Tipps nicht zum Sport machen außerhalb des Jobs bringen, weil sie beispielsweise auch der Faktor der Zeit eine bedeutendere Rolle einnimmt. Aber wenn nicht abends nach der Arbeit Sport treiben, wann dann? Die Menschheit lässt sich heute die verrücktesten Ding einfallen. Wenn nicht Fitness nach der Arbeit, dann eben während der Arbeit. So wird Work-Life-Balance wirtklich möglich sein. Wissenschaftler entwickeln Laufbänder und elektrische Fahrräder für Schreibtische. Doch dort hört es noch nicht auf. Es gibt auch kleine Job-Workouts, welche sie ganz nebenbei unbemerkt bei der arbeit durchführen können.

 

Weiterführende Links:

Gesundheit im Job: Vernachlässigen Unternehmen ihre Mitarbeiter?

Tipps aus dem Alltag für eine erfolgreiche Work-Life-Balance

Kurs: So bekämpfen Sie den Stress – mit Sport, Konzentration, Verantwortung

https://www.bildungsakademie-am-rosental.de/seminar-stress-reduzieren/

Print Friendly, PDF & Email