Wir unterstützen Sie mit unseren Inhouse Schulungen zum Amazon Marketing! Sprechen Sie uns an! Es gibt vier verschiedene Arten von Anzeigen, die Verkäufer über Amazon DSP kaufen können:

  • Desktop-Anzeigen: werden auf dem Desktop-Browser eines Benutzers angezeigt
  • Mobile Banner: Anzeige im mobilen Browser des Käufers
  • Mobile Interstitial-Anzeigen: werden in mobilen und Desktop-Browsern angezeigt
  • In-Stream-Videoanzeigen: Schalten Sie Videoanzeigen auf Amazons Websites, mobilen Apps und dem Kindle Fire-Weckbildschirm

Warum Amazon DSP verwenden: Der größte Vorteil von Amazon DSP ist der Zugriff auf die exklusiven Marktdaten von Amazon. Als weltweit größte E-Commerce-Plattform verfügt Amazon über unglaubliche Mengen an Daten über Verbraucher. Durch den Kauf in die DSP-Plattform erhalten Sie Zugang zu diesen Verbraucherdaten und können maßgeschneiderte Werbung erstellen, die auf verschiedene Zielgruppen und unterschiedliche Kaufabsichten abgestimmt ist.

Sie können nicht nur mehr über die Menschen erfahren, die bereits Ihre Produkte kaufen, sondern auch mehr über neue Zielgruppen, deren Interessen sich mit Ihrem bestehenden Publikum überschneiden. Wenn Sie Amazon eine Probe Ihres bestehenden Publikums geben, kann es automatisch ein “Lookalike”-Publikum generieren, das dem Ihren ähnlich ist.

Amazon DSP macht es auch einfach, diese Personen zu erreichen. Das Programm generiert automatisch Anzeigen, die auf Ihrem Publikum und dessen Erkenntnissen basieren, und testet automatisch die Leistung dieser Anzeigen. Wann Sie Amazon DSP verwenden sollten: Amazon DSP ist ein hochentwickeltes Marketingsystem, das Ihnen helfen kann, mehr Verkäufe zu erzielen, aber es ist nicht der Ausgangspunkt für jeden Verkäufer auf Amazon.

Bevor Sie in DSP eintauchen, stellen Sie sicher, dass der Rest Ihres Marketings auf der Plattform reibungslos läuft. Dazu gehören Ihre PPC-Kampagnen, aber auch Ihre organischen Bemühungen über den Suchalgorithmus von Amazon.

Hintergrund: DSP steht für Demand Side Platform und ermöglicht Marken die Buchung von programmgesteuerten Display Kampagnen (Programmatic Advertising). Das Gegenstück dazu ist die Supply Side Platform, hier verkauft Amazon Werbeplätze programmatisch an Publisher. Als einziges Display Werbeformat grenzt sich Amazon DSP von den PPC Werbeformaten Sponsored Products, Sponsored Brands und Sponsored Display Ads ab. Das Abrechnungsmodell basiert daher auf dem CPM (Kosten für 1000 Impressionen) im Vergleich zum PPC Modell CPC (Kosten pro Anzeigenklick).

 

Print Friendly, PDF & Email