Termine: Youtube SeminareYoutube Seminar und Workshop Termine

YouTube Werbung bietet die Möglichkeit, nach vielen verschiedenen Kriterien zu filtern, wie z.B. Interessen, Remarketing, Themenbereiche oder Demografie. YouTube nennt seine Werbeplattform TrueView, die in zwei verschiedene Werbeformen unterteilt ist: In-Stream und In-Display.

In-Display TrueView-Videoanzeigen erscheinen im Suchergebnis auf YouTube, ähnlich wie Standard-Adwords-Anzeigen. Sie können auch Anzeigen auf der rechten Seite von YouTube schalten, während das Video abgespielt wird. Anzeigen werden auch auf der YouTube-Homepage als ermutigende Vorschläge angezeigt. Bei Anzeigen im Display zahlen Sie nur, wenn Besucher auf die Anzeige klicken.

In-Stream-Anzeigen: Instream sind Werbevideoanzeigen, die erscheinen, bevor der Besucher sein gewünschtes Video ansehen kann. Der Besucher kann die Anzeige nach 5 Sekunden überspringen, wenn er den gewünschten Inhalt nicht findet. Sie bezahlen nur, wenn der Benutzer mehr als 30 Sekunden des Videos oder das gesamte Video angesehen hat, wenn dieses unter 30 Sekunden liegt.

Dieser Typ wird häufig als Branding-Video verwendet, um den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Deshalb ist es wichtig, dass die USP’s (Unique Selling Points) des Unternehmens – und zwar möglichst frühzeitig – im Video angezeigt werden, damit der Nutzer weiß, wer das Unternehmen ist. Es ist auch wichtig, das Video persönlich zu gestalten und eine Form des Call to Action zu enthalten, damit der Benutzer weiß, wie er das Unternehmen kontaktieren kann. Schließlich ist es wichtig, dass der Inhalt in den ersten fünf Sekunden fesselnd ist, damit der Benutzer motiviert ist, den Rest des Videos anzusehen.

Besucher, die sich freiwillig bis zum Ende des Videos umsehen, gelten als engagierte Nutzer, die für die meisten Unternehmen interessant wären.
6 Gründe, warum Sie auf Youtube Werbung schalten sollten

  • Sie erhalten 5 Sekunden freie Werbung.
  • Als Werbetreibender bezahlen Sie nur, wenn ein Besucher auf Ihre Website klickt oder mehr als 30 Sekunden Ihres Videos gesehen hat.
  • Die typischen Kosten pro View (CPV) liegen unter 1 Cent.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe zu segmentieren und anzusprechen.
  • Youtube ist die drittbesuchte Website in Deutschland nach Google & Facebook.
  • 80% der Erwachsenen nutzen Youtube und 25% von ihnen nutzen es mehrmals täglich.

Print Friendly, PDF & Email